Tag des Offenen Denkmals

12. September 2021

Wandeln Sie auf den Pfaden der Geschichte! Jedes Jahr am zweiten Sonntag im September öffnen sich die Türen zu Museen, Archiven, Mühlen, Schlössern, Kirchen und anderen historischen Bauten.

DDR-Grenzturm in KühlungsbornSchloss Bothmer in Klütz bei Boltenhagen

Motto 2021: „Sein & Schein – in Geschichte, Architektur und Denkmalpflege”

Unter dem Motto „Sein & Schein – in Geschichte, Architektur und Denkmalpflege” öffnen 2021 bundes­weit wieder zahl­reiche Bauten, Parks und archäologische Stätten für Interessierte ihre Türen. – 2021 vor Ort und digital.
In vielen Lebensbereichen treffen Sie auf Illusionen oder Täuschungen, werden verzaubert, verblüfft oder hinters Licht geführt. Seien Sie gespannt, wie die vielen Museen und Ausstellungen das Thema umsetzen werden.


Offene Denkmale an der Ostsee 2021 (Auswahl)

bei Kühlungsborn/Warnemünde

Fischland-Darß-Zingst

Flensburg

Insel Rügen

Kiel

Kühlungsborn

Lübeck

Rostock

Stralsund

  • Friedhof St. Jürgen

Travemünde

  • Seebadmuseum

Wismar


Veranstaltungen digital und vor Ort: Ausstellungen, Vorführungen, Konzerte, Führungen, Sonderöffnungen...

(alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten)