Tag des Offenen Denkmals

Tag des Offenen Denkmals

11. September 2022

Wandeln Sie auf den Pfaden der Geschichte! Jedes Jahr am zweiten Sonntag im September öffnen sich die Türen zu Museen, Archiven, Mühlen, Schlössern, Kirchen und anderen historischen Bauten.

Motto 2022: „KulturSpur. Ein Fall für den Denkmalschutz”

Unter dem Motto „KulturSpur. Ein Fall für den Denkmalschutz” öffnen 2022 bundesweit wieder zahlreiche Bauten, Parks und archäologische Stätten für Interessierte ihre Türen.
Mit dem Themenschwerpunkt Denkmalschutz soll in diesem Jahr dazu angeregt werden, sich auf Spurensuche zu begeben. Bausubstanzen am Denkmal stecken voller Geschichten, die man nur zu entdecken braucht. Denkmale spielen daher eine wichtige Rolle, wenn es um das kulturelle Gedächtnis geht.


Offene Denkmale an der Ostsee 2022 (Auswahl)

bei Boltenhagen

bei Kühlungsborn/Warnemünde

Eckernförde

  • Alte Fischräucherei

Fischland-Darß-Zingst

  • Seefahrerhaus mit Scheune, Prerow
  • Alte Oberförsterei, Born
  • Alte Gärtnerei Born

Insel Rügen

Insel Usedom

Kiel

Kühlungsborn

Lübeck

Rostock

Stralsund

Travemünde

  • Seebadmuseum

Warnemünde

Wismar


(alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten)