Hansestadt Wismar

Die Hansestadt Wismar – das ist das lebendige und geschäftige Miteinander in einer fast 800 Jahre alten, traditions­reichen Stadt an Mecklenburgs reiz­voller Ostsee­küste.
Entdecken Sie die Hansestadt mit all ihren interessanten Sehens­würdigkeiten, Geschichten und ihrem unverwechsel­baren hanseatischen Flair!

lebendige Hansestadt WismarHafenflair und Wasserkunst
St.-Marien-Kirche und St.-Nikolai-Kircheim Vordergrund der HafenAlter Schwede und historische Altstadt

Wismar besitzt einen der am besten erhaltenen Altstadt­kerne Deutschlands und Nord­europas, der 2002 in die Liste der UNESCO-Welterbe­stätten aufgenommen wurde.
Aber die Hansestadt ist kein Museum – Wismar ist eine pulsierende Stadt, in der sich in reiz­voller Weise Altes mit Modernem verbindet. Sie ist eine Stadt voller Leben. Überzeugen Sie sich selbst!


Veranstaltungstipp

09.06.202212.06.2022
30. Wismarer Hafenfest

Musikbühnen, Riesenrad und Karussells, Jahrmarkt­treiben, Handwerker und Kunst­schaffende sorgen für abwechslungs­reiche Tage an der Kaikante, Ausfahrten in die Wismarbucht mit alten Traditions­seglern wie dem Segel­schoner „Atalanta“ und der „Wissemara“ (Nachbau der Poeler Kogge), Höhepunkt ist das Höhen­feuerwerk am Samstag gegen 23:00 Uhr

Donnerstag 13:00-22:00 Uhr
Freitag und Samstag 10:00-00:55 Uhr
Sonntag 10:00-18:00 Uhr

Ort: Am Alten Hafen, Alter Hafen
Infos/Tickets: 030 2290486/87

Weitere Termine finden Sie in der Rubrik „Veranstaltungen“.

(alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten)