Zappanale#31

15. bis 17. Juli 2022

„Der Komponist der Gegenwart weigert sich zu sterben.“ – ein Lieblings­satz Frank Zappas. An einem verlängerten Wochenende Mitte Juli erwartet Sie auf der Galopp­rennbahn zwischen Kühlungsborn und Heiligendamm das wohl größte zappaeske Event der Welt.

Spannend, abwechslungsreich und kontrovers ist das Wochen­ende, ein Cocktail aus Rock, Groove, Hohn und Spott ethnischer Mixturen, raffinierten Lied­texten und zeit­genössischer Musik unbegrenzter Horizonte – abgerundet durch Vorträge, Diskussionen, Filme und eine Ausstellung.

Ganz nah dran und nichts verpassen – schlagen Sie Ihr Zelt auf dem Festival­gelände auf! Camping und Parken sind, wie bisher auch, für Inhaber des Festival­tickets im Preis inbegriffen. Ausreichend Toiletten und Duschen stehen gegen ein geringes Entgelt bereit.

Wie schon die letzten Jahre geht es Mittwoch und Donnertag los downtown Bad Doberan, das Wochen­ende von Freitag bis Sonntag bleibt der Rennbahn vorbehalten.

(alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten)