DLRG-/NIVEA-Strandfesttournee

Um die Urlauberkinder rund ums Thema "Wasser" fit zu machen, starten die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) und ihr Partner NIVEA jedes Jahr ihre Strandfesttournee. An jeweils einem Nachmittag gastiert die Tour in ausgewählten deutschen Seebädern der Nord- und Ostseeküste.
NIVEA-Strandfesttournee
Die Aufklärungskampagnen der DLRG, mit ihrem Partner NIVEA, zeigen positive Ergebnisse. Von Jahr zu Jahr werden weniger Kinder Opfer von Ertrinkungsfällen. Argument genug, auch in diesem Jahr auf große Aufklärungstour zu gehen.
Erklärung von Baderegeln und RettungshilfenErklärung von Baderegeln und Rettungshilfen
Die Baderegeln werden durch viele Spiele und Bewegungsgeschichten für Kinder, aber auch für Erwachsene verständlich vermittelt. Insgesamt 70 ehrenamtliche, besonders geschulte Animateure der DLRG aus ganz Deutschland begleiten die Tour. Mit dieser Veranstaltung werden gerade hier an der Küste die wichtigsten Baderegeln ins Bewusstsein der Eltern und Kinder gerückt.
Nobbi-HüpfburgMitmachaktion am SchwungtuchKasperletheater mit Maja und Nobbi
Alle Veranstaltungen finden von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr statt. Für gute Laune und viel Spaß ist auf dem großen, farbenfrohen Strandfestgelände gesorgt. Kleine und große Gäste können Maja und Nobbi bei ihrem spannenden Abenteuer im Kasperletheater bestaunen, eine riesige Hüpfburg, bunte Schwungtücher und viele Mitmachaktionen erleben.

Joyrobic - blaues Meer Eindrucksvoll ist auch die "Joyrobic". Hier wird der Strand für einen Moment mit Hilfe von bis zu 1 000 NIVEA-Strandbällen in ein blaues Meer verwandelt. Natürlich darf jeder seinen NIVEA-Ball mit nach Hause nehmen.

Die Strandfesttournee wird von einer großen Spendenaktion begleitet. Am Ende jeden Jahres verdoppelt NIVEA die Spenden der Strandfest­besucher. Auf diese Weise konnten in den vergangenen Jahren neue Rettungsboote gekauft und in den Dienst der DLRG gestellt werden, um für mehr Sicherheit im und am Wasser zu sorgen.

Das Unsichtbare sichtbar machen

Besucher der Tournee haben außerdem die Möglichkeit, ihre Haut aus der Perspektive der Sonne betrachten: Dafür werden UV-Kameras mit einem speziellen Filter zur Verfügung gestellt. Dieser sorgt dafür, dass der Einfluss der Sonneneinstrahlung auf unsere Haut sichtbar wird. Auf einem Bildschirm betrachten Besucher ihr Spiegelbild, das durch helle und dunkle Flecken gekennzeichnet sein kann. Während helle Hautpartien eine geringe Belastung aufzeigen, sind dunkle Stellen Anzeichen erster Hautschäden. Ein schwarzer Schutzfilm auf der Haut verrät, dass diese ausreichend mit Sonnenschutz versorgt ist. Kleinen und großen Besuchern bietet sich also ein spannendes Bild! – Für Sonnencreme-Muffel und alle, die sich im Sommer gerne und viel draußen aufhalten, die beste Gelegenheit, noch einmal genauer hinzusehen...

DLRG-/NIVEA-Strandfesttournee an der Ostsee - Termine:

Insel Rügen
22.07.2017 - Juliusruh, Strand Höhe Fischerweg
23.07.2017 - Binz, Strand an der Seebrücke
25.07.2017 - Thiessow, Strand
26.07.2017 - Göhren, Strand an der Seebrücke

Glücksburg
30.07.2017 - Strand Halbinsel Holnis

Stralsund
30.07.2017 - Strandbad

Insel Usedom
01.08.2017 - Trassenheide, Hauptzugang Strand, Strandstraße
02.08.2017 - Kölpinsee, Strand
04.08.2017 - Koserow, Strand an der Seebrücke

Insel Fehmarn
06.08.2017 - Südstrand Burgtiefe

Fischland-Darß-Zingst
06.08.2017 - Prerow, an der Seebrücke
08.08.2017 - Wustrow, an der Seebrücke
11.08.2017 - Dierhagen, Hauptstrand/Plateau

Kellenhusen
09.08.2017 - Fischerstieg, Fischerwiese

Graal-Müritz
10.08.2017 - Strand an der Seebrücke

Großenbrode
11.08.2017 - Am Südstrand

Scharbeutz
15.08.2017 - Aktionsstrand an der Seebrücke

Insel Poel
16.08.2017 - Timmendorf-Strand, Am Strand

Rerik
18.08.2017 - Strand an der Seebrücke

Boltenhagen
19.08.2017 - Strandabschnitt am Campingplatz

(alle Angaben ohne Gewähr)

nach oben


Zuklappen