Flens-Beach-Trophy

Die offizielle Beachsoccer-Meisterschaft des SHFV, die "Flens-Beach-Trophy" (ehemals "Ostsee Beachsoccer Cup") wird auch 2017 ausgetragen. An sechs Standorten wird es jeweils samstags ein Herren-Turnier geben. An zwei Standorten finden zusätzlich am Sonntag Qualifikationsturniere für die Frauen statt. Bei den Damen und den Herren geht es jeweils um die acht Startplätze für das jeweilige Landesfinale am 29. Juli in Damp. Vereins-, Freizeit- und Beachsoccerteams aus ganz Deutschland haben die Möglichkeit, vor traumhaften Kulissen bei hoffentlich optimalen klimatischen Bedingungen um Tore und Punkte zu spielen. Zudem winkt die Teilnahme am anschließenden DFB-Finale.
Ostsee Beachsoccer-CupOstsee Beachsoccer-Cup
Die Spiele finden im weichen, weißen Strandsand statt - er bietet den Spielern optimale Voraussetzungen. Je nach Turnierort haben Sie von der Seebrücke, Promenade oder einer extra aufgebauten Arena beste Sicht auf das Geschehen. Ein Moderator wird Ihnen während des Turniers die Spielregeln und Besonderheiten des Beachsoccers erläutern.

Die Spielregeln

Auf dem Feld sind pro Mannschaft fünf Spieler (vier Feldspieler und ein Torwart), drei bis fünf Ergänzungsspieler können zum Einsatz kommen. Gespielt wird barfuß auf der begradigten Sandfläche, lediglich elastische Fuß- oder Knöchelbandagen sind gestattet.
Das Spiel dauert drei mal zwölf Spielminuten, nach jeder Spielperiode wird die Seite gewechselt. Endet das Spiel unentschieden, folgt eine Verlängerung von drei Minuten. Wenn es auch nach der Verlängerung unentschieden steht, gibt es ein Penaltyschießen.
Ostsee Beachsoccer-CupOstsee Beachsoccer-CupOstsee Beachsoccer-Cup
Von Mai bis Juli können bei den Qualifikationsturnieren in Schleswig-Holstein lukrative Preisgelder und Sachpreise gewonnen und wichtige Punkte für die Gesamtwertung gesammelt werden. Am Finalturnier nehmen die besten zehn Teams der SHFV-Gesamtwertung teil. Sie kämpfen um einen von mindestens drei Startplätzen für den tags darauf stattfindenden DFB-Regionalentscheid, dessen Sieger sich automatisch für die Deutsche Beachsoccer Meisterschaft qualifiziert.

Jugendturniere

Parallel zu den Erwachsenen werden auch die Jugendlichen Turniere am Strand austragen. Jungen in den Altersklassen E- bis A-Jugend und Fußballerinnen der C- und B-Jahrgänge kicken und dribbeln um den SHFV Jugend-Beachsoccer-Cup 2017.

Die verschiedenen Tourorte haben alle ihr individuelles Flair und bieten den Teilnehmern und Zuschauern ganz unterschiedliche Höhepunkte.
Freuen Sie sich auf spannende Spiele, packende Zweikämpfe und unterhaltsame Rahmenprogramme an den Ostseestränden!


Termine an der Ostsee:

27./28.05.2017 Damp (Herren- und Frauenturnier)
03.-04.06.2017 Heiligenhafen (Herren- und Jugendturnier)
17.-18.06.2017 Großenbrode (Herren-, Frauen- und Jugendturnier)
24.-25.06.2017 Pelzerhaken (Herren- und Jugendturnier)
08.-09.07.2017 Kiel-Schilksee (Herren- und Jugendturnier)
15.-16.07.2017 Dahme (Herren- und Jugendturnier)
29.-30.07.2017 Damp (Finale Herrn- und Frauenturnier)

Sieger 2016
bei den Herren:

1. TSV Vineta Audorf
2. WSV Beachsoccer
3. Die Dummen außer Bernd

bei den Damen:
1. "Der Geräte"
2. Pink Ladies
3. Beachkick Ladies Berlin

(alle Angaben ohne Gewähr)

nach oben


Zuklappen