Flens-Beach-Trophy

Juni/Juli 2021

Die offizielle Beachsoccer-Meisterschaft des SHFV, die „Flens-Beach-Trophy“ (ehemals „Ostsee Beachsoccer Cup“) wird auch 2021 ausgetragen. An mehreren Tourstops finden Herren- und Damen-Turniere statt. Bei den Damen und den Herren geht es jeweils um die acht Startplätze für das jeweilige Landes­finale. Vereins-, Freizeit- und Beachsoccer­teams aus ganz Deutschland haben die Möglichkeit, vor traum­haften Kulissen bei hoffentlich optimalen Wetter­bedingungen um Tore und Punkte zu spielen. Zudem winkt die Teilnahme am anschließenden DFB-Finale.

Ostsee Beachsoccer-CupOstsee Beachsoccer-Cup

Die Spiele finden im weichen, weißen Strand­sand statt – er bietet den Spielern optimale Voraus­setzungen. Je nach Turnierort haben Sie als Zuschauer von der Seebrücke, Promenade oder einer extra aufgebauten Arena beste Sicht auf das Geschehen. Ein Moderator wird Ihnen während des Turniers die Spiel­regeln und Besonder­heiten des Beach­soccers erläutern.

Im Juni und Juli können von den Teams bei den Qualifikations­turnieren in Schleswig-Holstein lukrative Preis­gelder und Sachpreise gewonnen und wichtige Punkte für die Gesamt­wertung gesammelt werden. Am Final­turnier nehmen die besten zehn Teams der SHFV-Gesamt­wertung teil. Sie kämpfen um einen von mindestens drei Start­plätzen für den tags darauf statt­findenden DFB-Regional­entscheid, dessen Sieger sich automatisch für die Deutsche Beachsoccer Meisterschaft qualifiziert.

Ostsee Beachsoccer-CupOstsee Beachsoccer-CupOstsee Beachsoccer-Cup

Jugendturniere

Parallel zu den Erwachsenen werden voraus­sichtlich auch wieder die Jugendlichen Turniere am Strand austragen. Jungen in den Alters­klassen D- bis A-Jugend und Fußballerinnen der C- und B-Jahrgänge kicken und dribbeln um den SHFV Jugend-Beachsoccer-Cup.

Die verschiedenen Tourorte haben alle ihr individuelles Flair und bieten den Teilnehmern und Zuschauern ganz unterschiedliche Höhepunkte.
Freuen Sie sich auf spannende Spiele, packende Zweikämpfe und unter­haltsame Rahmen­programme an den Ostseestränden!

Die Spielregeln

Auf dem Feld sind pro Mannschaft fünf Spieler (vier Feldspieler und ein Torwart), drei bis fünf Ergänzungs­spieler können zum Einsatz kommen. Gespielt wird barfuß auf der begradigten Sand­fläche, lediglich elastische Fuß- oder Knöchel­bandagen sind gestattet.
Das Spiel dauert drei mal zwölf Spiel­minuten, nach jeder Spiel­periode wird die Seite gewechselt. Endet das Spiel unentschieden, folgt eine Verlängerung von drei Minuten. Wenn es auch nach der Verlängerung unentschieden steht, gibt es ein Penalty­schießen.


Termine an der Ostsee:

10.+11. Juli in Großenbrode – Herren-Turniere
31. Juli/1. August in Großenbrode – Finale und Frauenturnier

(alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten)