Naturerlebnis (20)

Erleben Sie die Ostseeregion mit allen Sinnen und erkunden Sie auf ausgedehnten Wanderungen und Radtouren natur­belassene Küsten­streifen und urige Waldgebiete. Natur­zentren und Ausstellungen geben Ihnen spannende Einblicke in die schützens­werte Landschaft an der Ostsee.


Reriker Salzhaff | weitere Informationen anzeigen

Reriker Salzhaff

Rerik

Mit einer Größe von 2022 Hektar erstreckt sich das Salzhaff rund um die Halbinsel Boiens­dorfer Werder bis hin zum Ostsee­bad Rerik. In der naturbelassenen Landschaft, umsäumt von Steilküsten und Salz­wiesen, haben sich seltene Pflanzen­arten angesiedelt, viele Wasser- und Watvögel finden einen ruhigen Rückzugsraum.

mehr Infos

Stiftungsland Schäferhaus | weitere Informationen anzeigen

Stiftungsland Schäferhaus

Flensburg

Der größte Natur­erlebnisraum in Schleswig-Holstein, westlich von Flensburg, wird so natürlich wie möglich gehalten. Auf dem 415 Hektar großen Gebiet finden bedrohte Tier- und seltene Pflanzenarten einen Rückzugsort, Nutztiere „bewirtschaften“ die Flächen. Entdecken Sie entlang der Wanderwege die einmalige Natur.

mehr Infos

Kap Arkona | weitere Informationen anzeigen

Kap Arkona

Putgarten

Die 45 Meter hohe Steilküste Rügens, der fast nördlichste Punkt der Insel, ist ein tolles Ausflugsziel mit einem imposanten Ausblick über die Ostsee. Darüber hinaus entdecken Sie auf dem Flächen­denkmal Kap Arkona:

  • drei Türme: den Neuen Leucht­turm, den Schinkelturm und den Peilturm
  • einen Militär­bunker
  • den slawischen Burgwall
  • das kleine Fischerdorf Vitt

mehr Infos

Naturerlebnispark Gristow | weitere Informationen anzeigen

Naturerlebnispark Gristow

Gristow

Im Naturerlebnis­park in Gristow erwarten Sie auf rund 100 Hektar Erholung und Entspannung, Spaß und Spiel:

  • große und kleine Tiere
  • Streuobstwiese und Bauerngarten
  • Schatzsuche, Lehrgänge und Futtertouren
  • Kutschfahrten, Pony- oder Kuhreiten
  • u. v. m.

mehr Infos

Halbinsel Holnis | weitere Informationen anzeigen

Halbinsel Holnis

Glücksburg

Die sechs Kilometer lange und 400 Hektar große Halbinsel Holnis, nordöstlich von Glücksburg, erstreckt sich in die Flensburger Förde. Mit ihrem Naturschutzgebiet und den Rad- und Wanderwegen ist sie für Natur­liebhaber ein ideales Ausflugsziel. Am nordöstlichsten Zipfel der Ostseeküste finden Sie:

  • größtenteils unberührte Natur
  • ein abwechselndes Landschaftsbild mit Steilküsten, Nehrung, Salzwiesen und Sandstränden
  • einen Surf- und einen Hundestrand-Abschnitt
  • den nördlichsten Leuchtturm auf dem deutschen Festland
  • Möglichkeiten, um Seevögel (etwa 130 Arten) zu beobachten
  • einen traumhaften Ausblick auf die dänische Küste, die Förde und die Ostsee

mehr Infos

Ostsee Info-Center Eckernförde | weitere Informationen anzeigen

Ostsee Info-Center Eckernförde

Eckernförde

Im Ostsee Info-Center vermittelt ein abwechslungs­reiches Angebot viel Wissens­wertes zur Ostsee, seinen Bewohnern und der Fischerei:

  • Meerwasser-­Aquarien mit Seehasen, Aalmuttern, Knurrhähnen
  • Fühlbecken
  • Programm am Strand, im Wasser, an der Steilküste

mehr Infos

NATUREUM Darßer Ort | weitere Informationen anzeigen

NATUREUM Darßer Ort

Born am Darß

Wer in seinem Urlaub an der Ostsee auf dem Fischland unterwegs ist, sollte auch das NATUREUM besuchen. Im NATUREUM erwarten Sie eindrucks­volle Ausstellungen zur Vielfalt der Region:

  • Naturraum Darßer Ort
  • Tiere der Darß­landschaft
  • Ostseeküste
  • Küstendynamik

mehr Infos

Königsstuhl | weitere Informationen anzeigen

Königsstuhl

Sassnitz

Ihr Ausflug zum schönsten Wahrzeichen der Insel führt Sie

  • über den Wanderweg durch die ursprünglichen Buchen­wälder der Stubben­kammer
  • am Herthasee und an der Herthaburg vorbei
  • zum Skywalk mit einem einzigartigen Blick auf die Rügener Küste

mehr Infos

Naturerlebniszentrum Maasholm-Oehe-Schleimünde (NEZ) | weitere Informationen anzeigen

Naturerlebniszentrum Maasholm-Oehe-Schleimünde (NEZ)

Maasholm

Besuchen Sie doch einfach mal das Natur­erlebnis­zentrum Maasholm-Oehe-Schleimünde! Groß und Klein wählen aus einem tollen Angebot:

  • Wind-Wasser-Küsten-Spielplatz
  • Naturrallye
  • Sinnesgarten mit Klangholz­instrumenten, Hörrohren und Windharfe
  • Ausstellung im Infozentrum
  • Führungen durch das Strandgebiet

mehr Infos

Streckelsberg | weitere Informationen anzeigen

Streckelsberg

Koserow

Der sagenumwobene Streckelsberg und der Buchenwald stehen unter Naturschutz. Als Ruhe- und Erholungsort bietet das schatten­spendende Naturgebiet allen Ausflüglern:

  • vom Aussichtspunkt einen tollen Ausblick auf die Ostsee
  • Wander- und Radwege für Entdeckungstouren
  • beheimatete Wasservögel zum Beobachten

mehr Infos

UmweltInfoZentrum Eckernförde | weitere Informationen anzeigen

UmweltInfoZentrum Eckernförde

Eckernförde

Naturliebhaber finden im UmweltInfoZentrum ein wahres Paradies vor:

  • naturnahe Gärten
  • Fühlpfad und Kräuter­duftgarten
  • Streuobstwiese, Feucht­wiesen, Teiche und Weiden­gebüsche
  • Ausstellungen, Vorträge, Seminare und Kurse

mehr Infos

Kranichbeobachtungstour Fischland/Darß/Zingst | weitere Informationen anzeigen

Kranichbeobachtungstour Fischland/Darß/Zingst

Zingst

Jedes Jahr im September und Oktober starten Ausflugs­schiffe von Born und Zingst zu einer Tour in Richtung der Schlafplätze der Kraniche. Sie schippern an der Insel Kirr vorbei und

  • erfahren spannende Details über das Natur­schutzgebiet und dessen Bewohner
  • sehen Graureiher im Schilf und majestätische See­adler
  • bewundern die keilförmigen Formationen von Kranichen am Abend­himmel
  • beobachten „Landung“ der Kraniche auf der Insel Kirr

mehr Infos

Usedomer Gesteinsgarten und Waldkabinett | weitere Informationen anzeigen

Usedomer Gesteinsgarten und Waldkabinett

Ückeritz

Unweit des Forstamtes Neu Pudagla befindet sich der Usedomer Gesteins­garten mit Wald­kabinett und Wald­lehrpfad. Natur­freunde kommen hier voll auf ihre Kosten und erfahren jede Menge Spannendes

  • zu Gesteinsformationen aus Skandinavien und der Ostsee
  • über das Ökosystem Wald und dessen Bewohner

mehr Infos

Baumwipfelpfad Usedom | weitere Informationen anzeigen

Baumwipfelpfad Usedom

Heringsdorf

In Heringsdorf können Sie vom höchsten Punkt der Insel einen tollen Ausblick genießen:

  • Baumwipfelpfad mit Aussichtsturm
  • barrierefreies Naturerlebnis
  • Lern- und Erlebnisstationen
  • Aufenthalt im Heilwald Heringsdorf
  • Restaurant, Spielplatz und Souvenirshop

mehr Infos

Gespensterwald Nienhagen | weitere Informationen anzeigen

Gespensterwald Nienhagen

Nienhagen

Küstenwälder gibt es viele an der Ostsee, aber dieser ist etwas Besonderes: Bizarr recken sich die Äste der über hundert Jahre alten Eichen, Buchen, Hainbuchen und Eschen in den Himmel. Wenn Sie an der flachen Steilküste stehen, schauen Sie auf einer Seite auf die weite Ostsee, auf der anderen in einen lichten Laubwald: Über den Waldboden huschen Licht und Schatten, vermischen sich mit Wurzeln und altem Gehölz zu Fabelwesen. Sie verleihen dem Ort eine nahezu magische Aura, die Sie sofort einfangen wird...

mehr Infos

Weststrand Fischland/Darß/Zingst | weitere Informationen anzeigen

Weststrand Fischland/Darß/Zingst

Prerow

Der Weststrand der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst ist in seiner Natürlichkeit einmalig an der Ostsee und zählt zu einem der schönsten Strände Europas:

  • 14 Kilometer langer Strand inmitten eines Naturschutz­gebietes
  • unendlich weiter Horizont und imposanter Kiefernwald
  • ursprüngliche Natur mit wildem Pflanzenwuchs, umgestürzten Bäumen und natur­belassenen Dünen

 

mehr Infos

Naturschutzgebiet Graswarder | weitere Informationen anzeigen

Naturschutzgebiet Graswarder

Heiligenhafen

Naturfans und Hobby­ornithologen sollten unbedingt einen Ausflug nach Graswarder einplanen! Auf der Halbinsel erstreckt sich mit einer Größe von etwa 230 Hektar ein wunder­schönes Naturschutz­gebiet. Dank verschiedener Angebote gewinnen Sie eine einmalige Nähe zur heimischen Tier- und Pflanzen­welt:

  • Führungen auf dem Strandwall­riegel
  • Vorträge mit Führung in die Seevogel­kolonie (in der Saison)

mehr Infos

Naturerbe Zentrum Rügen mit Baumwipfelpfad | weitere Informationen anzeigen

Naturerbe Zentrum Rügen mit Baumwipfelpfad

Binz/OT Prora

Im Naturerbe Zentrum Rügen können Sie einen einzigartigen Streifzug in luftige Höhen unternehmen und weitere tolle Angebote nutzen:

  • Baumwipfelpfad zum Aussichtsturm
  • Adlerhorst mit Aussichts­plattform
  • Informations­zentrum mit Ausstellungs­bereich
  • Gaststätte und Abenteuer­spielplatz

mehr Infos

Kernzone Darßer Ort | weitere Informationen anzeigen

Kernzone Darßer Ort

Prerow

Sie sind gerne in der freien Natur unterwegs? – Dann sollten Sie sich unbedingt die Zeit für einen Besuch des Nationalpark Vorpommersche Bodden­landschaft nehmen! In seiner Kernzone – dem „Darßer Ort“ – gibt es viel zu sehen:

  • Weidbuchen und Kiefern
  • Nadelhölzer
  • Schwarz­wild und Eich­hörnchen
  • verschiedene Specht­arten
  • Waldlaub­sänger oder Kreuz­ottern

mehr Infos

Forst- und Köhlerhof Wiethagen | weitere Informationen anzeigen

Forst- und Köhlerhof Wiethagen

Wiethagen

Ein Ausflug auf diesen ganz besonderen Hof verspricht Familien einen ereignisreichen Tag. Das vielfältige Angebot kann sich sehen lassen:

  • Teerschwelöfen und Teerausstellung
  • Wald- und Naturlehrpfad und Forstmuseum
  • Kinderspielplatz und Lagerfeuerstätte
  • u. v. m.

mehr Infos

(alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten)