Suche Fanclub

Die Hanse

Die Wurzeln der Hanse (althochdt. Hansa: Schar, Bund) liegen in der Mitte des 13. Jahr­hunderts. Aus einem anfänglichen Kaufmannsbund wurde ein Städtebund nieder­deutscher Städte, die einen regen Handel zwischen West- und Osteuropa begannen. Seine vorrangigen Ziele bestanden in der Sicherung der Handelswege über die Ostsee, dem Ausbau der Privilegien in anderen Staaten und gegenseitiger Hilfe im Kriegsfall. Die Tätigkeit der Hanse erstreckte sich auf den Norden Deutschlands und den gesamten Ostseeraum.

Kogge Lisa von LübeckKoggen Ubena von Bremen und Wissemara

Der Hanse gehörten etwa 70 Städte fest an. An der deutschen Ostseeküste waren das zum damaligen Zeitpunkt Lübeck, Wismar, Rostock, Stralsund, Greifswald, Demmin, Anklam, Stettin, Danzig und Riga.

Weiterhin zählten zur Hanse etwa 100 bis 130 Mitglieder, die dem Städtebund locker verbunden waren. Die genaue Zahl und wer dazu gehörte, lässt sich heute nicht mehr sagen. Es bestand eigenartigerweise kein offizielles Verzeichnis.

Siegel der Städte Lübeck, Wismar, Rostock und Stralsund (1361)

Der Erfolg der Hanse war darauf zurückzuführen, dass sie sich ausschließlich zur Verfolgung ihrer wirtschaftlichen Interessen von Fall zu Fall mit anderen Städten verbündete und sich aus der Machtpolitik der Staaten heraushielt.

Die Hanse wurde sehr mächtig und konnte enormen wirtschaftlichen Druck ausüben. Widerstände, z. B. der norwegischen Kaufleute, wurden mit Handels­blockaden aufgeweicht. Ungeliebte Konkurrenten, wie die englischen Handelsleute, erhielten Einfahrts­verbote in den Ostseeraum.

Aufgrund ihres Wohlstands waren die Städte in der Lage, ihren Landesherren Kredite zu gewähren, die ihnen dafür wiederum Privilegien zusicherten. Der Handel mit Getreide, Fischen (vor allem Hering), Butter, Tuchen und Salz führte die Hanse bis nach Russland im Osten, Norwegen im Norden, nach England, den Niederlanden und Belgien im Westen sowie Venedig und Italien im Süden.

Handelsrouten der Hanse Island: Wolle, Jagdfalken Norwegen: Stockfisch Schweden: Erze, Holz, Heringe Russland: Pelze, Häute, Wachs, Leder, Pferde, Pech Dänemark: Butter, Vieh England: Wolle, Tuch Norddeutschland: Salz, Silber, Eisen, Bier, Hopfen, Malz, Bernstein, Getreide Polen: Getreide, Holz, Flachs Italien und Spanien: Seide, Glas, Südfrüchte, Wein, Reis, Pergament, Zucker, Schwefel, Olivenöl, Rosinen Flandern und Niederlande: Tuche, Metallwaren, Keramik, Butter Süddeutschland: Kramwaren, Barchent, Leinwand, Papier Böhmen und Ungarn: Silber, Gold, Salz, Wein, Kupfer

Gehen Sie mit dem Mauszeiger über die Kästchen und Sie erhalten mehr Informationen!

Im 16. Jahrhundert wurden Amerika und damit neue Seewege entdeckt. Der Handels­schwerpunkt verlagerte sich nach Westen auf den Überseehandel und schwächte die Hanse zunehmend. Es fehlte der Hanse Geld für den eigenen Schutz. Sie konnte den Landesherren keine Kredite mehr zahlen und verlor ihre Privilegien. Die Stadtrechte wurden ebenfalls eingeschränkt.

Den endgültigen Untergang der Hanse besiegelte die Abtretung der Städte Wismar und Stralsund an Schweden im Dreißigjährigen Krieg.


Wussten Sie, dass auch "hänseln" etwas mit der Hanse zu tun hat?

Um damals in den Bund der Hanse aufgenommen zu werden, mussten Kaufleute zunächst das Ritual des "hansens" oder auch "hänselns" über sich ergehen lassen – eine Reihe derber Scherze, Streiche oder Mutproben. Eine harmlose Variante war hier noch das Tauchbad in eiskaltem Wasser. Später wich dieses Ritual zugunsten materieller Zuwendungen, um sich der Gemeinschaft als "würdig" zu erweisen.
Heute ist das "hänseln" in der früheren Form nahezu vergessen, es ist als "foppen" oder "necken" in den allgemeinen Sprachgebrauch übergegangen. Vielerorts hat sich aber der sogenannte "Einstand" erhalten, wenn jemand neu zu einer bestehenden Gruppe hinzukommt.

Urlaubs-Angebote

60 aktuelle Angebote für Ihren Urlaub an der Ostsee. jetzt auswählen ...

Ostsee Yachtcharter

Chartern Sie hier Ihre Urlaubsyacht! jetzt chartern ...

Stellenangebote

Sie möchten an der Ostsee wohnen und suchen einen Job? jetzt finden ...

Hintergrundbilder

Holen Sie sich die Ostsee auf Ihren Monitor! jetzt auswählen ...

Ostsee-Fanclub

Lesezeichen, Angebots­benachrichtungen,
Seewetter­berichte, Wetter­warnungen, uvm. jetzt anmelden ...

Newsletter

Neuigkeiten von der Ostsee erhalten Sie mit unserem Newsletter! jetzt anmelden ...
Zuklappen