Sehen & Erleben –
Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

Ein Urlaub im Ostseebad Rerik lohnt sich zu jeder Jahreszeit. Landschaftlich treffen hier Ostsee und Salzhaff aufeinander, Steilküste, Naturstrand, Badestrand und Salzwiesen prägen die Region. Sie können Ihren Aufenthalt in Rerik und Umgebung ruhig oder sportlich aktiv gestalten – die Kulisse ist in jedem Fall beeindruckend. Mit diesen sehenswerten Zielen wird Rerik zum absoluten Erlebnis:

Spezial-Tipps


Fahrgastschifffahrt ab Rerik | weitere Informationen anzeigen

Fahrgastschifffahrt ab Rerik

Rerik

Von Rerik aus unternehmen Sie mit der „MS Ostseebad Rerik“ Rundfahrten über das Salzhaff, auf denen Sie vieles über

  • die Geschichte des Salzhaffs
  • die Halbinsel Wustrow
  • und die wunderschöne und einzigartige Flora und Fauna erfahren.

mehr Infos

Fahrgastschifffahrt aufs Salzhaff | weitere Informationen anzeigen

Fahrgastschifffahrt aufs Salzhaff

Rerik

Lust auf einen Ausflug? In Rerik startet die „MS Ostseebad Rerik“ zu wunder­schönen Touren aufs Salzhaff. Auf den Touren erfahren Sie vieles über die Geschichte des Salzhaffs, die Halbinsel Wustrow und die wunderschöne und einzigartige Flora und Fauna.

mehr Infos

In Rerik


St.-Johannes-Kirche Rerik | weitere Informationen anzeigen

St.-Johannes-Kirche Rerik

Rerik

Auf den ersten Blick beeindruckt die Pfarrkirche mit ihrem mächtigen Westturm und dem großen Kreuz am Chorgiebel, im Inneren erwartet Sie eine einzigartige und besonders reiche Ausstattung:

  • mittelalterliches Beichtgestühl
  • grazile Ornament­schnitzereien auf der Kanzel
  • prunkvolle Emporen

mehr Infos

Heimatmuseum Rerik | weitere Informationen anzeigen

Heimatmuseum Rerik

Rerik

Das Reriker Heimatmuseum beherbergt zahlreiche Gegenstände, die über das Leben und Arbeiten der Reriker Vorfahren berichten:

  • Arbeiten einheimischer Künstler
  • Schiffsmodelle und Buddelschiffe
  • Fischergeräte
  • Fossiliensammlung
  • Alltagsgegenstände

mehr Infos

Reriker Salzhaff | weitere Informationen anzeigen

Reriker Salzhaff

Rerik

Mit einer Größe von 2022 Hektar erstreckt sich das Salzhaff rund um die Halbinsel Boiens­dorfer Werder bis hin zum Ostsee­bad Rerik. In der naturbelassenen Landschaft, umsäumt von Steilküsten und Salz­wiesen, haben sich seltene Pflanzen­arten angesiedelt, viele Wasser- und Watvögel finden einen ruhigen Rückzugsraum.

mehr Infos

Weitere Freizeittipps


Rostocker Zoo mit DARWINEUM | weitere Informationen anzeigen

Rostocker Zoo mit DARWINEUM

Rostock

Rund 6 500 Tiere etwa 500 unterschiedlicher Arten fühlen sich im Rostocker Zoo heimisch. In der Anlage des Darwineums z. B. begeben Sie sich auf eine spannende Reise durch die Evolution. Highlights im Zoo:

  • Darwineum
  • Polarium
  • Tropenhaus mit Orang-Utans, Gorillas, Meerkatzen
  • Affenfreigehege
  • Seevogel-Voliere
  • Großkatzenanlage
  • u. v. m.

mehr Infos

Sommerrodelbahn Bad Doberan | weitere Informationen anzeigen

Sommerrodelbahn Bad Doberan

Bad Doberan

Kurvenfetischisten und Geschwindigkeits­freaks kommen bei einem Besuch der 721 Meter langen Sommer­rodelbahn voll auf ihre Kosten! Zusätzlich sorgen sportliche Angebote für kurzweilige Nachmittage:

  • Trampolinanlage mit sechs Sprung­feldern
  • Spiel- und Volleyball­platz
  • Hydraulik­spielebagger

mehr Infos

Doberaner Münster | weitere Informationen anzeigen

Doberaner Münster

Bad Doberan

Das Doberaner Münster liegt westlich der Hansestadt Rostock und gilt als das bedeutendste mittelalterliche Bauwerk in Mecklenburg-­Vorpommern. Unter zahlreichen außer­gewöhnlichen Ausstattungs­stücken sorgen einige für besonders viel Aufsehen:

  • Hochaltar als ältester Flügelaltar der Kunst­geschichte
  • monumentaler Lettner-­Kreuzaltar
  • Grab­plastik der dänischen Königin Margarete Sambiria

mehr Infos

KÜBOLA Freizeitpark | weitere Informationen anzeigen

KÜBOLA Freizeitpark

Kühlungsborn

Im KÜBOLA Freizeitpark kommen große und kleine Wikinger aus dem Staunen nicht mehr raus! Der abwechslungs­reiche Park ist ein wahres Spiele­paradies:

  • im Wikingerstil gestalteter 640 m² großer Indoor­spielplatz
  • ein nachgebildetes Wikingerdorf mit Themen­hütten
  • großes Bällebad
  • Wikinger Abenteuer Minigolf mit 18 Stationen im Außen­bereich

mehr Infos

Kröpeliner Stadtmuseum | weitere Informationen anzeigen

Kröpeliner Stadtmuseum

Kröpelin

Wer hautnah erleben möchte, wie sich die Stadt Kröpelin von ihrer Gründung bis heute entwickelte, kann auf einem Besuch im Stadtmuseum auf eine kurzweilige Entdeckungstour gehen. Hier erfahren Sie jede Menge Spannendes über

  • die erste Hexen­verbrennung in Mecklenburg-­Vorpommern
  • altehrwürdige Zünfte der „Schusterstadt“ Kröpelin
  • populäre Persönlich­keiten, die den Ort prägten

mehr Infos

Leuchtturm Bastorf | weitere Informationen anzeigen

Leuchtturm Bastorf

Bastorf

Ein Ausflug zum höchst­gelegenen Leucht­feuer der mecklen­burgischen Ostsee­küste ist sehr zu empfehlen und der steile Aufstieg wird belohnt. Sie erwartet

  • eine wunder­schöne Aussichts­galerie
  • der Blick bis nach Fehmarn und zu den dänischen Inseln
  • das nahegelegene Café

mehr Infos

(alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten)