ANPAK Superpackage Ostsee-Meeting

Jedes Jahr im August entführt die älteste Galopprennbahn Deutschlands ihre Besucher in die Welt der Pferderennen, der Sportwetten und ausgefallenen Hutkreationen...

Schon am ersten Renntag wird es so richtig spannend: Auf dem Programm stehen fünf PMU-Rennen des großen französischen Wettveranstalters, die weltweit exklusiv in alle Wettlokale übertragen werden. Der Hauptpreis im Ausgleich I-Rennen ist mit 22.500 Euro dotiert. Weitere acht hochklassige Galopprennen runden das Programm ab.

Bevor die rassigen Vierbeiner am zweiten Renntag mit rasanter Eleganz über die Bahn galoppieren, stehen im Rahmen des "Ladies Day" zunächst die weiblichen Besucher im Mittelpunkt des Geschehens. Ein Tipp an die Damenwelt: Falsche Bescheidenheit ist an diesem Tag definitiv fehl auf dem Rennplatz! Alle Damen, die am "Ladies Day" einen Hut tragen, erhalten nicht nur kostenfreien Eintritt, sondern haben auch die Chance, reizvolle Preise zu gewinnen. Da natürlich nur die schönsten Modelle eine Platzierung auf dem Siegertreppchen verdient haben, ist Ihre Kreativität gefragt! Gefallen findet, was auffällt und Spaß macht...

Die Rennteilnehmer kommen aus ganz Deutschland und dem europäischen Ausland. Insgesamt werden etwa 270 Pferde in rund 30 Rennen an den Start gehen.
Besuchen Sie das Ostsee-Meeting und fiebern Sie mit Ihrem Favoriten mit! Für das leibliche Wohl ist gesorgt.
(mehr zu Europas ältester Galopprennbahn)
ANPAK Superpackage Ostsee-Meeting 2017 - 05. bis 07. August

Samstag, 05. August - 8 Galopprennen, davon 5 PMU-Rennen
Sonntag, 06. August - "Ladies-Day" mit 8 Galopprennen & 2 Bauern-Rennen
Montag, 07. August - 8-10 Galopprennen als PMU-Renntag

(alle Angaben ohne Gewähr)

nach oben


Zuklappen