Suche Fanclub

Achtung: Die Schwebefähre ist derzeit außer Betrieb! weitere Informationen

Rendsburger Schwebefähre

Direkt am größten Wahrzeichen Rendsburgs - der Eisenbahn­hochbrücke - hing bis Ende 2015 ein Unikum: die Schwebefähre. Im Dezember 2013 feierte sie ihren 100. Geburtstag, seit 1988 steht sie mitsamt der Hoch­brücke unter Denkmal­schutz.
Seit einem Unfall Anfang Januar 2016 ist die Schwebefähre außer Betrieb, sie wurde abgehängt und abtransportiert.

Rendsburger SchwebefähreRendsburger Schwebefähre

Restaurant und Schiffs­begrüßungs­anlage

Besuchen Sie das Ausflugs­restaurant gleich neben der Hochbrücke! Genießen Sie bei einem Kaffee die einmalige Aussicht auf die meist­befahrene künstliche Wasser­straße der Welt!

In nur 100 Metern Abstand ziehen Traum­schiffe, Frachter, große und kleine Yachten vorbei. Einige passen nur knapp unter der Eisenbahn­hochbrücke hindurch. Ozean­riesen wie die Norwegian Dream müssen ihren Schornstein umkippen.

Die Schiffe werden von Seefahrt­experten mit der National­hymne ihres Landes begrüßt. Jede Vorbei­fahrt ist somit ein kleines Fest!

EisenbahnhochbrückeEisenbahnhochbrücke

Schwindelfrei?

Nehmen Sie in den Sommermonaten an einer der Führungen teil und erklimmen mit Sicherheits­helm die 178 Stufen der Wendel­treppe, die in einem der Brücken­pfeiler eingebaut ist! Belohnt werden Sie mit einem tollen Blick über die Stadt Rendsburg und die reiz­volle mittel­holsteinische Landschaft.

Drüber oder drunter durch?

Den Nord-Ostsee-Kanal können Sie nicht nur über-, sondern auch unterqueren.

Rolltreppe

Nur wenige Meter von der Eisenbahnhoch­brücke entfernt befindet sich ein Fußgänger­tunnel. In den Jahren von 1962 bis 1965 erbaut, ist er 130 Meter lang und besitzt einen Durch­messer von 4,50 Meter. Der Gehweg liegt 21,47 Meter unter Normalnull.

Die Rolltreppen gehören mit einer Länge von 55,19 Metern zu den längsten in Westeuropa und benötigen für eine Fahrt drei Minuten.

Für die, die es schneller mögen, gibt es einen Fahrstuhl.


Fahrzeiten:

+++Achtung: Aufgrund der Kollision mit einem Frachter Anfang Januar 2016 ist die Schwebefähre außer Betrieb, sie wurde abgehängt und abtransportiert. Die Ersatzfähre wurde am 02.06.2017 aufgrund zu geringer Auslastung eingestellt und wird voraussichtlich ausschließlich bei angekündigten Großveranstaltungen eingesetzt.+++

Aussichtserlebnis Eisenbahnhochbrücke
Führungen zur Aussichtsplattform auf der Eisenbahnhochbrücke Rendsburg
Mai bis September jeden Sonntag 14:00 und 15:30 Uhr
Treffpunkt: Schwebefähre Südseite
Informationen: Tourist-Info NOK, ☎ 04331 21120

Kontakt

Rendsburger Schwebefähre
Nord-Ostsee-Kanal
24768 Rendsburg

(alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten)

Urlaubs-Angebote

42 aktuelle Angebote für Ihren Urlaub an der Ostsee. jetzt auswählen ...

Ostsee Yachtcharter

Chartern Sie hier Ihre Urlaubsyacht! jetzt chartern ...

Stellenangebote

Sie möchten an der Ostsee wohnen und suchen einen Job? jetzt finden ...

Hintergrundbilder

Holen Sie sich die Ostsee auf Ihren Monitor! jetzt auswählen ...

Ostsee-Fanclub

Lesezeichen, Angebots­benachrichtungen,
Seewetter­berichte, Wetter­warnungen, uvm. jetzt anmelden ...

Newsletter

Neuigkeiten von der Ostsee erhalten Sie mit unserem Newsletter! jetzt anmelden ...
Zuklappen