Fledermaus-Zentrum Noctalis und
Segeberger Kalkberghöhle

Welt der Fledermäuse stellt sich vor

Noctalis ist das einzige Fledermaus-Zentrum Europas, das direkt neben einem großen Winter­quartier für Fledermäuse angesiedelt ist. Es ist Erlebnis­ausstellung, touristische Attraktion, außer­schulischer Lernort und Forschungs- und Schutz­einrichtung zugleich.
Die Segeberger Kalkberghöhle ist eines der größten und bedeutsamsten Winter­quartiere für Fleder­mäuse in Nordeuropa.

Noctalis – Fransen-Wasserfledermaus

Die Erlebnisausstellung Noctarium

Mit ihrem einzigartigen Standort bietet die Erlebnis­ausstellung allen Generationen die Möglichkeit, die Lebenswelt der Fleder­mäuse kennen­zulernen, um so ihre eigene Umwelt besser zu verstehen und zu schützen.

Kalkberghöhle in Bad SegebergKalkberghöhle in Bad Segeberg

In einem verglasten Flugraum leben u. a. tropische Brillen­blatt­nasen. Deren Tag-Nacht-Rhythmus wurde umgestellt, so dass die eigentlich nacht­aktiven Tiere von uns tagsüber in Aktion erlebt werden können. Der Raum ist abgedunkelt, einzelne Licht­quellen unterstützen unsere Orientierung.

Noctalis – Flügel einer FledermausNoctalis – Wasserfledermaus

Auf großes Interesse stößt bei allen Besuchern des Noctalis die direkte Begegnung mit lebenden Tieren, wie zum Beispiel

Noctalis – Langohrfledermaus
  • den tropischen Brillenblattnasen-Fledermäusen,
  • dem Riesenflughund Foxi,
  • Zwergsiebenschläfern und Gekkos,
  • dem Grünen Baumpython,
  • Knirpsmäusen,
  • Höhlenfischen und Fröschen.

Vor allem die Ökologie dieser Tiere und ihre Verbindungen durch die Nahrungs­kette stehen im Vorder­grund der Ausstellung.

Fledermäuse beobachten in der Kalkberghöhle

Noctalis – Wasserfledermaus

Die Segeberger Kalkberghöhle direkt neben dem Noctalis ist eine ganz eigene Welt: Hier können, vor allem im Frühling und Spätsommer, zahl­reiche heimische Fleder­mäuse direkt beobachtet werden. Die Höhle ist nicht nur Lebensraum für sieben verschiedene Fledermaus­arten, sondern auch für andere Tierarten, wie z. B. den Segeberger Höhlenkäfer.

Außerschulischer Lernort

Für Schulklassen und Lehrkräfte bietet das Fledermaus-Zentrum spezielle Angebote, die sich an den geltenden Lehrplänen orientieren und trotzdem Raum für offene Unterrichts­formen geben. Ziel ist es, Jugendliche auch über das Projekt hinaus zu motivieren, sich mit Themen wie Fledermaus­schutz und Natur- und Umweltschutz zu befassen.

Noctalis – tropische BrillenblattnaseNoctalis – Fledermausbaby

Öffnungszeiten:

Ausstellung/Schauhöhle
Dienstag bis Sonntag 10:00-18:00 Uhr
Die Kalkberg-Höhle kann nur in den Sommer­monaten besucht werden (Mai bis September)

Hinweise:
Die Buchung eines Online-Tickets wird derzeit empfohlen.
Gruppen können die Ausstellung nach Anmeldung auch außerhalb der Öffnungszeiten besuchen.

+++ Aufgrund der aktuellen Lage kann es zu kurzfristigen Änderungen des Programms, der Öffnungszeiten bzw. zu Schließungen der Einrichtungen kommen. +++

Anschrift/Kontakt

Fledermaus-Zentrum Noctalis & Kalkberghöhle
Oberbergstraße 27
23795 Bad Segeberg

04551 80820

Auf Karte anzeigen

(alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten)