Suche Fanclub

Bastorfer Leuchtturm Buk

Besuchen Sie das höchstgelegene Leuchtfeuer der mecklen­burgischen Ostseeküste – den Bastorfer Leuchtturm bei Kühlungsborn!
Mit einer Feuerhöhe von 95 Metern warnt er die Schiffe vor der lang­gestreckten Sandbank „Hannibal“ vor der Wismarer Bucht. Bereits 1824 erwog man den Bau eines Leuchtturmes auf dem 79 Meter hohen Signalberg bei Bastorf.

Bastorfer LeuchtturmBastorfer Leuchtturm

Nachdem die Nautischen Vereine Wustrow und Lübeck 1871 erneut auf die unzureichende Befeuerung zwischen Travemünde und Darßer Ort hinwiesen, ließ die Reichs­regierung 1876 den Leuchtturm errichten.

Der runde rote Turm mit dunkelfarbiger Kuppe ist 21 Meter hoch. Die einstöckige Wärter­wohnung ist durch einen verdeckten Gang mit dem Seezeichen verbunden.

Das Leuchtfeuer ging 1878 in Betrieb. 1912 wurde der Bastorfer Leuchtturm als eines der ersten Leuchtfeuer an der Ostseeküste elektrifiziert.

Bastorfer Leuchtturm

Der letzte Leuchtturmwärter versah bis 1979 seinen Dienst: Die Leuchtfeuer­technik wurde automatisiert und durch die Fern­steuer­zentrale des „Seehydrographischen Dienstes der DDR“ in Warnemünde überwacht. Später wurde das Wohnhaus zum Kinder­ferienlager umgebaut.

Ab 1991 erfolgte in mehreren Bauetappen eine umfassende Sanierung. Dabei wurde die Leucht­feuer­technik dem Stand der Technik angepasst. Die Verkehrs­zentrale Travemünde überwacht die Steuerungs­anlage für das Leuchtfeuer.

Heute können Sie den Leuchtturm wieder besteigen und die wunder­schöne Sicht genießen. Wem der Aufstieg zu anstrengend ist, nutzt die im ehemaligen Garten der Leuchtturm­wärter angelegte Aussichts­plattform.

Bei guter Wetterlage können Sie von oben sogar den Bockkran der Werft in Warnemünde sehen. Mitsamt seinem Reparaturkran ist er 100 Meter hoch, er kann bis zu 600 Tonnen heben.


Technische Daten des Leucht­feuers

Bauwerkshöhe: 20,8 m
Feuerhöhe über Mittelwasser: 95,3 m
Leuchte: Drehlinsensystem mit 20 Sektoren, davon 16 Linsen (Brennweite 700 mm), Umdrehungszeit 180 s
Kennung: Blink-Gruppe 4 - Wiederkehr 45 s
Lichtquelle: Halogenmetalldampflampe HQI-T 400 W (Haupt und Reserve)
Lichtstärke: rd. 1,2 Mio. candela
Tragweite im roten Sektor 040° - 073°, 21 Seemeilen
im weißen Sektor 073° - 265°, 25 Seemeilen


Öffnungszeiten für die Besteigung des Leuchtturms

Ganzjährig täglich 11:00 bis 16:00 Uhr
Im Sommer bis 17:00 Uhr

Kontakt

Leuchtturm Bastorf
Jägerberg, Zum Leuchtturm
18230 Bastorf

(alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten)

Urlaubs-Angebote

45 aktuelle Angebote für Ihren Urlaub an der Ostsee. jetzt auswählen ...

Ostsee Yachtcharter

Chartern Sie hier Ihre Urlaubsyacht! jetzt chartern ...

Stellenangebote

Sie möchten an der Ostsee wohnen und suchen einen Job? jetzt finden ...

Hintergrundbilder

Holen Sie sich die Ostsee auf Ihren Monitor! jetzt auswählen ...

Ostsee-Fanclub

Lesezeichen, Angebots­benachrichtungen,
Seewetter­berichte, Wetter­warnungen, uvm. jetzt anmelden ...

Newsletter

Neuigkeiten von der Ostsee erhalten Sie mit unserem Newsletter! jetzt anmelden ...
Zuklappen