Karl-May-Spiele

Das Abenteuer "Wilder Westen" live erleben!

Saßen Sie schon einmal mitten in einem Indianerüberfall? - Umgeben von knallenden Colts, galoppierenden Rothäuten, großen Explosionen und packenden Zweikämpfen? Falls nicht, wird es unbedingt Zeit für einen Ausflug nach Bad Segeberg zu den Karl-May-Spielen!

Reisen Sie in den Wilden Westen, lernen Sie Winnetou und Old Shatterhand kennen! Neben Spannung, Stunts und Feuerzauber erleben Sie auch Romantik und jede Menge Spaß. Über 80 Mitwirkende, 25 Pferde, spektakuläre Stunts und atemberaubende Pyrotechnik garantieren in den Sommermonaten ein einmaliges Familienerlebnis in einem der schönsten Freilicht­theater Europas.

Karl-May-SpieleKarl-May-Spiele

Indianer schreiben Theatergeschichte

Von der ersten Aufführung im Jahre 1952 bis heute zählt das Theater am Kalkberg schon über zehn Millionen Besucher – ein Grund, stolz zu sein und mit Vorfreude auf weitere Vorstellungen zu blicken.
Zahlreiche prominente Schauspielerinnen und Schauspieler aus Film und Fernsehen standen schon am Kalkberg auf der Bühne: Winnetou-Legende Pierre Brice spielte vier Jahre in Folge den edlen Apachen. Sein Nachfolger Gojko Mitic begeisterte in dieser Rolle 15 Jahre lang das Publikum.

Die Bilanz der letzten Spielzeit kann sich auf jeden Fall sehen lassen: Insgesamt rund 366 000 Zuschauer verfolgten in Bad Segeberg begeistert das Spektakel um Winnetou und seine Gefährten. – Neuer Besucherrekord!

KampfKarl-May-Spiele

Rückblick: Episode 2016 – "Der Schatz im Silbersee"

Von Ende Juni bis Anfang September 2016 lief in Bad Segeberg die 65. Spielsaison: In der Episode "Der Schatz im Silbersee" erlebten Winnetou und seine Gefährten wieder viele spannende und unerwartete Abenteuer...
Schon seit Jahrhunderten ist der Schatz im Silbersee zwischen Ost- und Westküste in aller Munde: An allen Lagerfeuern des Westens, in den Saloons der Trapper und in den Wigwams der roten Völker erzählt man sich von ihm. Der Legende nach ist der Schatz das Vermächtnis eines längst verschwundenen Volkes. Der berühmte und sagen­umwobene "Silbersee" gilt als kristallklar und befindet sich hoch oben in den Felsen­bergen. Viele Schatzjäger sind hinter ihm her – so auch der berüchtigte Cornel Brinkley und seine Tramps, die auf ihrer Suche kaltblütig rauben, morden und stehlen. Grund genug für Winnetou, sich ihnen zusammen mit seinen Freunden mutig in den Weg zu stellen. Und plötzlich kommt es zwischen Eisenbahnern, Holzfällern und Soldaten zu heftigen Auseinandersetzungen...

2016 verkörperten Susan Sideropoulos, Jan Sosniok, Till Demtrøder und Oliver Stritzel die junge Ingenieurin Ellen Patterson, "Winnetou", Old Shatterhand und Cornel Brinkley.

Karl-May-SpieleKarl-May-SpieleKarl-May-Spiele

Vorschau: Episode 2017 – "Old Surehand"

Nach der Saison ist vor der Saison: Die Vorbereitungen für die Spielzeit 2017 haben begonnen und machen neugierig auf die kommende Open-Air-Saison in Bad Segeberg. So viel kann schon mal verraten werden: Vom 24. Juni bis zum 03. September 2017 wird das Abenteuer "Old Surehand" gezeigt – ein actiongeladenes Stück, das zuletzt 2003 auf dem Spielplan stand. Zum inzwischen fünften Mal wird Jan Sosniok dafür in die Rolle des Winnetou schlüpfen. Weitere Gaststars sind Alexander Klaws als Old Surehhand, Sila Sahin als Indianerin Lea-tshina und Mathieu Carriére spielt den Schurken General Douglas.
Besuchen auch Sie dieses ganz besondere Sommer-Open-Air und lassen Sie sich in den "Wilden Westen" entführen!

Urlaubsorte in der Nähe:

Grömitz, Lübeck, Scharbeutz, Timmendorfer Strand, Travemünde


Spielzeit:

24.06. bis 03.09.2017, im Freilichttheater am Kalkberg

Vorstellungen
Premiere: 24. Juni, 20:30 Uhr
Jeden Donnerstag, Freitag und Samstag um 15:00 und 20:00 Uhr,
am Sonntag um 15:00 Uhr

Kontakt

Karl-May-Festspiele
Karl-May-Platz
23795 Bad Segeberg

Telefon: 01805 952111

(alle Angaben ohne Gewähr)

nach oben


Zuklappen