Suche Fanclub

Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte

Das Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte ist im imposanten Schloss Gottorf untergebracht.
Die zahlreichen, mit wunderschönen Stuck- und Holzarbeiten ausgestatteten Räume bilden einen idealen Rahmen für die wertvollen und umfangreichen Kunstsammlungen Schleswig-Holsteins. Folgen Sie dem erlebnisreichen Streifzug durch die Kulturgeschichte des 11. bis 20. Jahrhunderts! Er führt Sie von der Sakralkunst des Mittelalters, der Renaissancemalerei, über die Barockgalerie bis zum Biedermeier und Jugendstil.


Staufischer Messkelch um 1250

Mittelalter

Die liturgischen Geräte, Silber- und Goldarbeiten sowie Textilien und Paramente, die als Leihgabe des Adeligen Klosters Preetz in der Geistlichen Schatzkammer ausgestellt sind, zählen zu den besonderen Kostbarkeiten unter den mittelalterlichen Exponaten.

Äußerst wertvoll ist z. B. ein staufischer Messkelch einer Lübecker Werkstatt um 1250.


Westflügel

Renaissance

Für ein Beispiel der nordischen Renaissance­architektur steht der rekonstruierte, schmuckreiche Westflügel des Schlosses.
Um 1492 von Friedrich I. begonnen, stellt er einen der ersten modernen Palastbauten Nordeuropas dar.
Der Fensterreichtum, die Materialvielfalt, die groß­zügigen Dekorformen und der beeindruckende Standerker des Westflügels verdeutlichen die Ambition des Schlossherrn.


Rokokosuite

Rokokosuite

In der Rokokosuite sehen Sie eine der größten Sammlungen nordeuropäischer Fayence. Besonders schön sind die aufwendig bemalten Teetische.

Die Rokokoabteilung zeigt neben zahlreichen Gemälden wunderschöne Möbel, die oft mit kostbaren Intarsien verziert sind.


Postkutsche um 1880

Kutschensammlung

1992 erwarb die Kulturstiftung des Landes Schleswig-Holstein die umfangreiche Kutschensammlung J.-P. van Tienhovens. Sie umfasst neben Kutschen auch Pferdewagen und -schlitten jeder Art.

Fahrzeuge aus fast allen großen europäischen Werkstätten und Artikel des Reisebedarfs lassen ein lebendiges Bild der Reisekultur des 19. Jahrhunderts entstehen.

Eine Vitrine mit Werkzeugen und Instrumenten des Wagenbaus und der Pferdepflege komplettieren die Sammlung.

Freier Eintritt mit der MuseumsCard

Vom 01. Juli bis 01. November 2017 können Jugendliche bis 18 Jahre mit der MuseumsCard das Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte in Gottorf kostenlos besuchen.


Öffnungszeiten:

April bis Oktober
Montag bis Freitag 10:00-17:00 Uhr
Samstag und Sonntag 10:00-18:00 Uhr

November bis März
Dienstag bis Freitag 10:00-16:00 Uhr
Samstag, Sonntag 10:00-17:00 Uhr
Montags geschlossen

Achtung: Während der Wintermonate sind die Häuser in Haithabu, der Barockgarten und das Globushaus geschlossen!

Diese Öffnungszeiten gelten für alle Museen auf der Schlossinsel.

Kontakt

Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte
Schlossinsel 1, Schloss Gottorf
24837 Schleswig

Urlaubs-Angebote

63 aktuelle Angebote für Ihren Urlaub an der Ostsee. jetzt auswählen ...

Ostsee Yachtcharter

Chartern Sie hier Ihre Urlaubsyacht! jetzt chartern ...

Stellenangebote

Sie möchten an der Ostsee wohnen und suchen einen Job? jetzt finden ...

Hintergrundbilder

Holen Sie sich die Ostsee auf Ihren Monitor! jetzt auswählen ...

Ostsee-Fanclub

Lesezeichen, Angebots­benachrichtungen,
Seewetter­berichte, Wetter­warnungen, uvm. jetzt anmelden ...

Newsletter

Neuigkeiten von der Ostsee erhalten Sie mit unserem Newsletter! jetzt anmelden ...
Zuklappen