Sehen & Erleben –
Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

Die idyllische Stadt Kappeln an der Schlei ist mindestens einen Besuch wert. Sie liegt zwischen der hügeligen Landschaft Angelns und der Halbinsel Schwansen, unweit der Schleimündung mit Maasholm im Norden und Olpenitz im Süden. Museumsbahn, Kunsthaus, Kirche und mehr wollen entdeckt werden, in der Umgebung locken viel Natur und spannende Ausflugsziele für die ganze Familie. Sie werden sicher wiederkommen wollen!

In Kappeln


Mühle Amanda & Historisches Sägewerk | weitere Informationen anzeigen

Mühle Amanda & Historisches Sägewerk

Kappeln

Sie ist die höchste Holländermühle Schleswig-Holsteins und ein Wahrzeichen der Stadt Kappeln. Auf ihrem Ziegelunterbau thronend ist sie weithin sichtbar – ein Besuch aus nächster Nähe lohnt sich für:

  • spannende Details über die Geschichte des Denkmals
  • einen Blick in das benachbarte historische Sägewerk, um Arbeitsweisen der traditionellen Handwerkskunst kennenzulernen
  • einen tollen Rundumblick von der Galerie der Mühle
  • Pärchen mit Hochzeitsplänen, die sich im Trauzimmer das Jawort geben wollen

mehr Infos

Kunsthaus Kappeln | weitere Informationen anzeigen

Kunsthaus Kappeln

Kappeln

Das Kunsthaus schafft einen Raum, in dem sich Kultur­interessierte austauschen und regionale Künstler mit ihren Werken präsentieren können. Hier finden regelmäßig wechselnde Ausstellungen, Lesungen, künstlerische Vorträge und kleine Konzerte statt.

mehr Infos

Angelner Dampfeisenbahn | weitere Informationen anzeigen

Angelner Dampfeisenbahn

Kappeln

Von Kappeln geht es mit der Angelner Dampfeisenbahn in historischen Waggons durch die malerische Umgebung. Nostalgie pur versprechen die Diesel-, Dampf- und Personenwagen, die fast ausschließlich aus Skandinavien und teilweise noch aus den 1920er-Jahren stammen.

mehr Infos

St. Nikolai-Kirche Kappeln | weitere Informationen anzeigen

St. Nikolai-Kirche Kappeln

Kappeln

Die spätbarocke St. Nikolai-Kirche oberhalb des Kappelner Hafens prägt nicht nur das Stadtbild – ein Blick ins Innere des Kirchenraumes lohnt sich:

  • Altaraufsatz von 1641
  • Orgel in Teilen von 1793
  • Altar und Kanzel vereint
  • hoher Kirchensaal mit zweigeschossigen Emporen
  • Glaskronleuchter

mehr Infos

Kappelner Heringszaun | weitere Informationen anzeigen

Kappelner Heringszaun

Kappeln

Von der Schleibrücke aus haben Sie einen guten Blick auf eine technisch selten gewordene Fischfang­methode. Der Heringszaun ist deutschlandweit einmalig. Zu den Heringstagen rund um Himmelfahrt kommt er jährlich noch zum Einsatz.

mehr Infos

Weitere Freizeittipps


Rendsburger Schwebefähre | weitere Informationen anzeigen

Rendsburger Schwebefähre

Rendsburg

Wer einmal eine ganz besondere Fährfahrt erleben möchte, sollte es sich nicht nehmen lassen, mit der Rendsburger Schwebefähre über den Nord-Ostsee-Kanal zu gleiten! Die Fähre wird von dem Wahrzeichen der Stadt – der Rendsburger Hochbrücke – gehalten und befördert in nur anderthalb Minuten insgesamt sechs Autos und 60 Fußgänger über das Wasser. Neben der Brücke erwartet Sie ein gemütliches Ausflugs­restaurant mit Kaffee, Snacks und vielen anderen Leckereien. Von dort genießen Sie den Blick auf den Kanal und die umliegende Landschaft!

mehr Infos

Schloss Gottorf | weitere Informationen anzeigen

Schloss Gottorf

Schleswig

Als größter Profanbau Schleswig-Holsteins hat Schloss Gottorf jede Menge zu bieten:

  • Fürstengarten mit Herkulesteich und Wasserkaskade
  • Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte
  • Archäologisches Landesmuseum

mehr Infos

Barockgarten und Riesenglobus | weitere Informationen anzeigen

Barockgarten und Riesenglobus

Schleswig

Zur Anlage vom Schloss Gottorf gehören auch der weitläufige Barockgarten und der begehbare Gottorfer Globus. Ein Gartenpfad mit 11 Stationen, die Fakten zur Geschichte darlegen, führt Sie durch die Parkanlage. Sie umfasst:

  • den Herkulesteich im Süden
  • prächtige Freitreppen
  • den originalgetreuen Nachbau des Riesenglobus
  • ein modernes Globushaus

mehr Infos

Wikinger Museum Haithabu | weitere Informationen anzeigen

Wikinger Museum Haithabu

Busdorf

Im Wikinger Museum Haithabu öffnet sich für Sie das Tor zu einer anderen Welt: Zahlreiche Rekonstruktionen und Modelle stellen hier die Siedlung, ihre Bauwerke und Befestigungs­anlagen zu Zeiten der Wikinger dar. Sie erfahren jede Menge Wissens­wertes zu den Themen­gebieten

  • Haushalt, Wohnen und Ernährung
  • Bekleidung und Schmuck
  • Bestattung, Religion und Schrift
  • Handel, Handwerk und Stadtentwicklung

mehr Infos

Museum für Archäologie Schloss Gottorf | weitere Informationen anzeigen

Museum für Archäologie Schloss Gottorf

Schleswig

Das Museum für Archäologie präsentiert Ihnen heute rund 120 000 Jahre schleswig-holsteinische Landesgeschichte:

  • Funde von der Steinzeit bis zum Mittelalter
  • völkerkundliche Sammlungen der Christian-Albrechts-Universität
  • u.v.m.

mehr Infos

TOLK-SCHAU | weitere Informationen anzeigen

TOLK-SCHAU

Tolk

Deutschlands nördlichster Freizeitpark bietet auf 30 Hektar kurzweiliges Vergnügen für die ganze Familie! Für Spaß, Unter­haltung und Action sorgen unter anderem

  • die Pendelbahnen, Riesenrutschen, eine elektronische Hollywood­schaukel
  • eine Achterbahn und Riesen-­Trampolin­anlage
  • Tal der Dinosaurier, Teich­landschaft
  • Märchenwald und Ministadt Schleswig

mehr Infos

Naturerlebniszentrum Maasholm-Oehe-Schleimünde (NEZ) | weitere Informationen anzeigen

Naturerlebniszentrum Maasholm-Oehe-Schleimünde (NEZ)

Maasholm

Besuchen Sie doch einfach mal das Natur­erlebnis­zentrum Maasholm-Oehe-Schleimünde! Groß und Klein wählen aus einem tollen Angebot:

  • Wind-Wasser-Küsten-Spielplatz
  • Naturrallye
  • Sinnesgarten mit Klangholz­instrumenten, Hörrohren und Windharfe
  • Ausstellung im Infozentrum
  • Führungen durch das Strandgebiet

mehr Infos

(alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten)