Suche Fanclub

U-Boot Juliett U-461

Das U-Boot mit den gigantischen Ausmaßen eines sechsstöckigen Hauses liegt als Museum auf der Insel Usedom im Peenemünder Hafen und lädt Sie zu einem Besuch der besonderen Art ein.

Juliett U-461

Als Waffe gegen US-Flugzeugträger-Kampfgruppen entwickelt, wurde die Juliett U-461 Anfang der 60er-Jahre gebaut und 1965 in Dienst gestellt. Das 86 Meter lange, mit Diesel angetriebene U-Boot war auf seinen Übungs- und Patrouillenfahrten im Nordatlantik mit vier Marschflugkörpern und Torpedos unterwegs. Zum Abfeuern dieser Waffen musste das U-Boot auftauchen. Seit 1988 im Reservestatus, wurde das U-Boot 1991 außer Dienst gestellt.
1998 brachten zwei Schlepper die U-461 nach Peenemünde.

Juliett U-461Juliett U-461

Erkunden Sie bei einem Rundgang die Juliett U-461! Tauch- und Echolotgeräusche sowie farbige Lichtsignale begleiten Sie dabei und lassen diesen Museumsbesuch unvergesslich werden.
Die technische Ausstattung des U-Bootes ist sehr beeindruckend und fast originalgetreu erhalten.

Juliett U-461Juliett U-461

Der Lebensalltag an Bord war hart und voller Entbehrungen. So gab es für die 78 bis 82 Besatzungsmitglieder nur drei Toiletten und eine Dusche. Die Juliett U-461 konnte 90 Tage auf See bleiben, ihre maximale Tauchdauer betrug 33 Tage.


Öffnungszeiten:

16. Oktober bis 30. April 10:00-16:00 Uhr
01. Mai bis 30. Juni 10:00-18:00 Uhr
01. Juli bis 15. September 09:00-20:00 Uhr
16. September bis 15. Oktober 10:00-18:00 Uhr

Kontakt

U-Boot Museum Juliett U-461
Haupthafen
17449 Peenemünde

038371 89054

Ostsee-Last-Minute

Schon gebucht?
Weihnachten und Silvester mit Last-Minute an die Ostsee! jetzt auswählen ... Ostsee Last Minute Angebote Weihnachten und Silvester

Urlaubs-Angebote

49 aktuelle Angebote für Ihren Urlaub an der Ostsee. jetzt auswählen ...

Ostsee Yachtcharter

Chartern Sie hier Ihre Urlaubsyacht! jetzt chartern ...

Stellenangebote

Sie möchten an der Ostsee wohnen und suchen einen Job? jetzt finden ...

Wetterwarnung!

Wetterwarnung Es liegen Warnungen für die folgenden Gebiete vor:
Fehmarn, Fischland/Darß/Zingst, Flensburg, Greifswald, Insel Rügen, Kiel, Lübeck, Rostock, Wismar zu den Warnungen

Hintergrundbilder

Holen Sie sich die Ostsee auf Ihren Monitor! jetzt auswählen ...

Ostsee-Fanclub

Lesezeichen, Angebots­benachrichtungen,
Seewetter­berichte, Wetter­warnungen, uvm. jetzt anmelden ...

Newsletter

Neuigkeiten von der Ostsee erhalten Sie mit unserem Newsletter! jetzt anmelden ...
Zuklappen