Seebrücke Koserow

Seebrücke Koserow

Ihre Sehnsucht nach dem Meer können Ostsee­liebhaber in Koserow seit Sommer 2021 auf der neuen Seebrücke stillen. Die Einwohner sind mächtig stolz auf ihr neues Wahrzeichen. Auch die Urlauber zieht es zur Brücke, um der Ostsee und dem Horizont noch ein Stückchen näher zu kommen – ohne dabei nass zu werden. Genießen Sie die Verbindung zum Meer und den Blick aufs Wasser auf der Koserower Seebrücke.

Die Brücke ist 280 Meter lang und 3,5 Meter breit. Besonders auffällig ist die einzig­artige Konstruktion: Sie verläuft wellen­förmig, statt gerade vom Ufer ins Meer zu führen.

wellenförmiger Steg der Seebrücke
Seebrückenkopf mit Sitzplätzen, Glockenturm und Schiffsanleger
Seebrückenkopf mit Sitzplätzen und Glockenturm

Usedom vom Wasser aus entdecken

Am Kopf der Seebrücke starten in den Sommer­monaten Fahrgast­schiffe und nehmen Sie mit zu den Dreikaiser­bädern, nach Swinemünde und Zinnowitz. Vom Wasser aus bekommen Sie eine ganz andere Perspektive auf die Insel, das Bernsteinbad, den Streckelsberg und die Küsten­linie. Mit der tollen Aussicht genießen Sie an Bord die Meeres­brise um die Nase.

Seebrücken haben sich gewandelt: Sie sind immer mehr ein Ort, um etwas zu erleben. Das ist im idyllischen Seebad auf Usedom nicht anders. Dank barriere­freiem Zugang und den vielen Sitz- und Verweil­möglichkeiten ist die Koserower Seebrücke ein beliebter Treffpunkt. Nicht zuletzt wegen der stimmungs­vollen Beleuchtung lohnt sich ein abendlicher Spaziergang. Am Ende der Brücke gibt es ausreichend Platz für Veranstaltungen, wie zum Beispiel das Kino zum Sonnen­untergang. Wer genau informiert sein möchte, findet auch eine Tafel mit Wetter­informationen und Wasserdaten.

Die Brücke und Vineta

Glockenturm auf der Koserower Seebrücke

Am Seebrückenkopf befindet sich ein acht Meter hoher Glockenturm. Zudem entdecken Sie eine Plastik, die einen Fischer mit einer Glocke zeigt. Beides steht für die Verbindung des Ortes mit der Sage um die versunkene Stadt Vineta. In den Sommer­monaten wird auf der Aussichts­plattform regelmäßig die Geschichte erzählt. Im Anschluss daran und traditionell am Ostersonntag erklingen die „Vineta“-Glocken.
Der Mann mit der Glocke in der Hand schaut hinaus auf das Wasser. Tun Sie es ihm nach, wenn Sie in Koserow auf Usedom sind.

Die alten Seebrücken

Es gab bereits zwei Seebrücken an dieser Stelle, die allerdings den Bedingungen im Wasser nicht gewappnet waren. Stürme, Seegang und Eis hatten ihnen stark zugesetzt. Die Vorgänger­brücke, die bereits sehr beschädigt war, musste im Jahr 2013 für Besucher gesperrt werden. Die neue Brücke ist nun höher konstruiert, damit ihr die Wellen kaum etwas anhaben können.


Veranstaltungen vor Ort

Silvester in Koserow

29.12.2022 bis 01.01.2023
Usedom

Erleben Sie vier tolle Tage mit buntem Markttreiben, Karussell, Ballbude und Musik! Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt.

Zeiten: Donnerstag und Freitag 11:00-21:00 Uhr, Silvester bis 01:30 Uhr, Neujahr 12:00-18:00 Uhr

Veranstaltung merken

Infos/Tickets:

038375 20415

Silvesterfeuerwerk für die ganze Familie in Koserow

am 31.12.2022
Usedom

Kids und Eltern sind herzlich dazu eingeladen, das bunte Feuerwerk am Himmel von Koserow zu bestaunen und sich auf den Jahres­wechsel einzustimmen...

Veranstaltung merken

Zeit:

18:00 bis 18:15 Uhr

Infos/Tickets:

038375 20415

Anschrift/Kontakt

Seebrücke Koserow
Am Strande
17459 Koserow

(alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten)