Kirche Koserow

Zweifelsohne zählt die Kirche von Koserow zu den ältesten "Bewohnern" der Insel:
Nachdem sie Ende des 13. Jahrhunderts noch als Feldsteinkirche errichtet wurde, ließ man sie rund 200 Jahre später mit einem neuen Altarraum und Turm erweitern.
Die früher noch flache Holzdecke wurde im 19. Jahrhundert so angehoben, dass sie an einen umgekehrten Schiffsrumpf erinnert. Einen Hauch angenehmes maritimes Flair strahlt auch das in der Kirche hängende Votivschiff aus: Einige Fischer aus Ückeritz stifteten es nach einer Rettung aus Seenot.
Kirche Koserow Außenansicht
Die Taufschale und die Altarleuchter stammen aus der Zeit um 1650. Letztere ziehen mit ihrer außergewöhnlichen Symbolik die Blicke auf sich: Während sich Adam und Eva den Apfel – das Zeichen der Sünde – reichen, zeigen die Arme des Lebensbaumes in der Mitte ein Kreuz als Ausdruck der Versöhnung.
Über der Taufe hängt eine im Volksmund als "Vinetakreuz" bezeichnete schwedische Schnitz­arbeit aus dem 15. Jahrhundert. Die Inselchronik berichtet, dass es von Koserower Fischern in der Ostsee gefunden wurde.
Kirche Koserow AltarKirche Koserow Innenansicht
Bekanntheit erreichte die Koserower Kirche allerdings nicht nur durch ihre wechselvolle Baugeschichte und imposante Erscheinung, sondern auch durch den 1843 veröffentlichten Roman "Die Bernsteinhexe" von Willi Meinhold – einem pommerschen Pfarrer.
Bis heute ist die Koserower Kirche – vor allem in den Sommermonaten – Kulisse für wunderschöne Konzerte, Lesungen und das inzwischen zur Tradition gewordene Sommer­theater "Klassik am Meer".

Öffnungszeiten:

Offene Kirche Montag bis Freitag 09:00-12:00 Uhr auf Anfrage im Kirchbüro
Gottesdienst jeden Sonntag 10:00 Uhr
Kirchenführung jeden Donnerstag 11:00 Uhr
Konzertsommer Dienstag und Mittwoch 20:00 Uhr

Kontakt

Evangelische Kirche Koserow
Fischerstraße 35
17459 Koserow

Telefon: 038375 20279

Veranstaltungstermine

06.07.2017 Premiere: Theatersommer "Klassik am Meer"
"Romeo & Julia"
Das Theaterhighlight des Sommers: Freuen Sie sich auf "Romeo und Julia" - die berühmteste und berührendste Liebesgeschichte der Welt!
Zeit:ab 19:30 Uhr
Infos/Tickets:01806 700733
12.07.2017 Premiere: Theatersommer "Klassik am Meer"
"Hering, Erbsenbrei und Gotteswort"
Das Theaterhighlight des Sommers: Freuen Sie sich auf "Hering, Erbsenbrei und Gotteswort" - einen unterhaltsamen Abend mit Angelika Perdelwitz und Bert Mario Temme als Luther und seine Ehefrau.
Zeit:ab 19:30 Uhr
Infos/Tickets:01806 700733
18.07.2017 Konzert: Die Klangstifter
Die Klangstifter präsentieren alte Musik für Harfe, Flöte und Fagott.
Zeit:ab 20:00 Uhr

Weitere Termine finden Sie auf unserer Seite "Veranstaltungen"!

(alle Angaben ohne Gewähr)

nach oben


Zuklappen