Altstadt

Wismars historische Altstadt gehört mit den großartigen Bauwerken zu jenen mittel­alterlichen Stadtkernen Norddeutschlands, die bestens erhalten sind. Die alte Hansestadt hat ihren mittelalterlichen Stadtgrundriss mit Straßennetz, geschlossener Quartierstruktur und dem Marktplatz unverändert bewahren können.
AltstadtAltstadtAltstadt
Der große Altstadtkern mit seinen sorgsam restaurierten Bürgerhäusern, dem einzig­artigen Marktplatz und den imposanten Denkmalen der Backsteingotik steht komplett unter Denkmalschutz.

Am 27. Juni 2002 ist das Denkmal "Historische Altstädte Stralsund und Wismar" in die Welterbeliste der UNESCO aufgenommen worden.

Karte Rundgang durch die Wismarer Altstadt
Rathaus Alter Schwede Wasserkunst Archidiakonat St.-Marien-Kirche Fürstenhof St.-Georgen-Kirche Zeughaus Wassertor St.-Nikolai-Kirche Schabbellhaus Frische Grube Karstadt Heiligen-Geist-Kirche
Rathaus Rathaus Zeughaus Zeughaus
Alter Schwede Alter Schwede Wassertor Wassertor
Wasserkunst Wasserkunst St.-Nikolai-Kirche St.-Nikolai-Kirche
Archidiakonat Archidiakonat Schabbellhaus Schabbellhaus
St.-Marien-Kirche St.-Marien-Kirche Frische Grube Frische Grube
Fürstenhof Fürstenhof Karstadt Karstadt
St.-Georgen-Kirche St.-Georgen-Kirche Heiligen-Geist-Kirche Heiligen-Geist-Kirche

nach oben


Zuklappen