Strandpromenade

Lady Prom – die Erlebnispromenade im Ostseebad Kellenhusen

Der wellenförmige Verlauf der 1,5 Kilometer langen und durchschnittlich fünf Meter breiten Erlebnispromenade bietet viele Ruhe-, Kommunikations- und Spielbereiche, die mit interessanten Kunstobjekten aufgewertet wurden.
Strandpromenade Ostseebad KellenhusenStrandpromenade Ostseebad Kellenhusen

Sitzbänke im Verlauf der Promenade laden zum Verweilen ein. Sie genießen hier bei schönem Wetter einen herrlichen Blick auf die Lübecker Bucht und die dahingleitenden Skandinavien­fähren. An klaren Tagen können Sie die Mecklenburger Küste deutlich erkennen.

Beliebt bei Groß und Klein sind die beiden riesigen Skulpturen "Orca" und "Tümmler".
Strandpromenade Ostseebad Kellenhusen
Etwas Besonderes ist auch der Bodenbelag – eine vier prozentige Beimischung von gelbem Pigment verleiht ihm sein sandfarbenes Aussehen. 4 253 Quadratmeter dieser Asphalt­mischung aus farblosem Bitumen und kleinen Steinchen wurden verwendet, etwa 340 Quadratmeter Jütlandkiesel und 1 900 Quadratmeter eigens angefertigtes, hell­blaues Betonpflaster dienen zur optischen Auflockerung des Platzes vor dem Kurzentrum.

Damit das alles auch nach Sonnenuntergang noch im rechten Licht erscheint, erhellen 39 neue Stableuchten die Promenade.

"Unsere Promenade ist anders", sagen die Kellenhusener selbstbewusst. Und sie haben Recht!

Tipp: Gäste mit Kurkarte haben die Möglichkeit, auf fast der gesamten Promenade das WLAN zu nutzen. Die Zugangsberechtigung erhalten Sie in der Kurverwaltung.

nach oben


Zuklappen