SURF & SUP Opening mit
16. Mercedes-Benz-Surffestival und
Killerfish German SUP Challenge auf Fehmarn

10. bis 13. Mai 2018

SURF & SUP Opening

Das SURF & SUP Opening Fehmarn läutet offiziell die Beachsaison ein. Das Himmelfahrts­wochenende ist bei Kite- und Surffans rechtzeitig gebloggt: Am Südstrand erwartet Sie eine einmalige Kombination aus Testivals, Outdoor-Expo, Workshops, geführten SUP-Touren und Beachpartys.
SURF-Festival mit StrandmesseSURF-Festival am Südstrand von Fehmarn
Der Veranstaltungsort, der Fehmaraner Südstrand, ist ein langgestreckter feiner, weißer Strand. Das Wasser wird nur langsam tief und bietet so ein perfektes und sicheres Revier für Ein- und Aufsteiger. Das flache Wasser wird durch die Frühlingssonne schnell erwärmt, so dass man hier schon früher aufs Wasser kann als an anderen Spots und optimale Bedingungen zum Ausprobieren vorfindet.
Das Festival- und Messegelände liegt in unmittelbarer Nähe des Strandes.

16. Mercedes-Benz-Surffestival

Testen, bis die Arme lang werden... Sonne, Wind und sportliche Action locken Surfer aus ganz Deutschland im Frühjahr zum Mercedes-Benz Surffestival auf die Insel Fehmarn. Das Surffestival versteht sich als informative Mitmachmesse für Windsurf- und SUP-Begeisterte.

Profis, Amateure und Neugierige begeistert jedes Jahr ein ganztägiger, kostenloser Test­betrieb: Das neueste Zubehör gestandener und noch unbekannter Marken wartet darauf, geprüft und für gut befunden zu werden! Auf verschiedenen Seminaren gibt es wissenswerte Tipps und Tricks rund um die Themen Windsurfing und Stand Up Paddling; Profi-Windsurfer geben hautnahe Einblicke in ihr Können.

An allen Veranstaltungstagen können Sie entspannt cruisen, kostenlos an SUP-Workshops und geführten SUP-Touren teilnehmen. Lediglich ein eigener Neoprenanzug und Neopren­schuhe sind erforderlich. Bei allen Aktivitäten besteht Leashpflicht!
SURF-FestivalAutogrammrunde beim SURF-Festival

Lauer Wind, heiße Bretter und coole Typen

SURF & SUP Opening Fehmarn am Wulfener Hals Der Surfsport kommt natürlich auch nicht zu kurz: Bei der NeilPryde surf-Challenge beweisen Amateure ihr Können, Fans der Trendsportart "Stand Up Paddling" zeigen auf spannenden Wettkämpfen, wer am besten mit Brett und Paddel umgehen kann.
An allen vier Festivaltagen findet jeweils um 13:00 Uhr ein SUP Fun Race auf Inflatable SUP Boards statt.

Richtig sportlich geht es dann noch einmal beim German Freestyle Battle zu: Besucher haben die Gelegenheit, vom Strand aus tolle Action und waghalsige Stunts zu bestaunen. Am Abend wird dann ordentlich gefeiert: Bei abwechslungsreicher Musik, kühlen Drinks und Strandfeeling geht es heiß her... Wer den Sonnenaufgang nicht erlebt hat, war auch nicht dabei... – 2017 wartete auf die jüngsten Besucher zum ersten Mal ein Kids Camp mit einem abwechslungs­reichen Programm aus Windsurfen, Stand Up Paddling, Wakeboarden und vielem mehr.

Windsurfen vor Fehmarnbeachcamp

Killerfish German SUP Challenge auf Fehmarn 2018

Samstag startet das Ultimate Beachrace. Hierfür werden in Strandnähe mehrere Bojen ausgelegt, um die es zweimal herumzupaddeln gilt, mit kurzem Zwischensprint über den Strand. Ziel und Start liegen auf dem Strand, der Zieleinlauf erfolgt durch einen kurzen Sprint, welcher mit dem Paddle in der Hand vollzogen werden muss. – Benötigt werden insgesamt ca. 20 bis 25 Minuten.
Die Starter treten im Heat Elimination-Verfahren an – je Heat gehen 16 Starter zeitgleich an den Start.
Neben German SUP League-Wertungspunkten der SUPAG von GSUPA und DKV geht es um Sachpreise und Punkte zum SUP Challenge Champion.

Ergebnisse 2017 – Bestenliste Fehmarn

Herren
1. Julian Wiemar
2. Matthias Genkel
3. Andi Lachhauer

Damen
1. Johanna Rümenapp
2. Lisa Kloster
3. Malin Körner


10. bis 13. Mai 2018 in Burgtiefe am Südstrand

nach oben


Zuklappen