Midsummer-Bulli-Festival

Midsummer-Bulli-Festival
Midsummer-Bulli-Festival

15. bis 18. Juni 2023
Kalifornisches Flair an der Ostsee erleben...

Spaß haben und seine Freiheit genießen – das bietet das Midsummer-Bulli-Open Air Familien, Freunden und allen, die auf vier Rädern ein Zuhause haben: Mitte/Ende Juni können Bulli-Enthusiasten, Sonnen­anbeter, Natur­burschen und Party­freunde am Südstrand auf der Ostseeinsel Fehmarn die längsten Tage und kürzesten Nächte des Jahres feiern. Natürlich kommen bei dieser Gelegenheit auch Wasser­sportler voll auf ihre Kosten: Vor Ort habt Ihr die Möglichkeit, brandneues SUP-, Kite- und Windsurf-Equipment zu testen und Euch gut gelaunt auf der Ostsee auszutoben...

Selbstverständlich sind nicht nur Bulli-Besitzer, sondern auch diejenigen, die Freude an schönen Autos haben und einfach mal am Meer ein paar entspannte Tage erleben wollen, herzlich willkommen!

Langsam in Fahrt kommen

Im Mittelpunkt des viertägigen Festivals steht natürlich der legendäre Bulli. – Ein echter Hingucker, der in allen Alters­klassen, Formen, Farben und ausgefallenen individuellen Designs vor Ort zu bestaunen ist! Bei der Anfahrt auf das Event­gelände wird Euer „Liebling“ zur Begrüßung mit einer fest installierten Kamera „geblitzt“. Natürlich gibt es dafür kein „Ticket“, sondern ein Foto, das Ihr Euch als Erinnerung an das Festival aus dem Internet herunterladen könnt.

Einfahrt zum Bulli-Festival @Phil Schreyer
Einfahrt zum Festival
Bullikorso über die Insel Fehmarn, @Thomas Burblies
Bullikorso über die Insel
Beach-Camp @Phil Schreyer
Beach-Camp

Am Samstag startet auf dem Veranstaltungs­gelände am Südstrand Fehmarns größter Autokorso: In gemächlichem Tempo fahren die Bullis durch die schönsten Orte der Insel und sorgen mit ihrem nostalgischen Charme bei Insulanern und Urlaubern für Begeisterung.

Tolle Aktionen rund um den Bulli

Auf dem Gelände wieder angekommen, erwarten alle Bulli-Besitzer viele tolle Aktionen und Angebote rund um ihr Schätzchen:

  • Ehrung der schönsten Fahrzeuge in allen Klassen (T1 bis T5, des individuellsten Fahrzeugs und der weitesten Anreise)
  • Bulli-Car-Wash
  • Bulli-First-Aid (Mechatroniker helfen bei technischen Problemen.)
  • Bulli-Outdoor-Museum (mit echten Unikaten, die im Straßen­verkehr nicht zu sehen sind)
  • „BULLIvard“ (Flaniermeile mit Schmuck­händlern, Bulli-Fashion-Designern und Beach-Accessoires)
Show & Shine-Vorführung
Show & Shine-Vorführung
Show & Shine-Vorführung
Show & Shine-Vorführung
Veranstaltungsgelände am Südstrand
Gelände am Südstrand

Unterhaltung für Kids

Sommer, Sonne und Strand sorgen auch bei den Jüngsten für gute Laune! Hier kann sich der Nachwuchs austoben, während die Eltern entspannen und für die vielen Aktionen und Attraktionen am Strand Kraft tanken:

  • Midsummer-Märchenwelt (Lesung von schwedischen Geschichten)
  • Abenteuer-Badewelt FehMare (ca. 400 Meter vom Festival­gelände entfernt)
  • Midsummer-Tradition (Kränze binden, Tanz um die Mitsommer­stange und Sonnenwenden­feuer)

Wenn es Nacht wird...

Abends sorgen Wagenburgen, BBQ's und Lagerfeuer für magisches Flair und dieses geheimnis­volle Knistern in der Luft... Von Samstag auf Sonntag klingt das berauschende Wochen­ende mit einer unvergesslichen Nacht aus: Der großen Midsummer Party! Ihr erlebt eine unbeschreibliche Feier mit gut gelaunten Besuchern, ausgelassener Stimmung und toller Live-Musik.

Das Festival

Jedes Jahr werden zahlreiche Bulli-Fans und interessierte Tages­gäste zu dem beliebten Festival erwartet! Voraus­sichtlich alle Generationen des VW-Klassikers treffen zusammen und begeistern mit Klasse und Individualität. Besucher können sich auf zahlreiche Highlights freuen:

  • gemeinsame Ausfahrt im Konvoi über die Insel
  • weitere kostenfreie Angebote für Kinder
  • Live-Musik
Midsummer-Bulli-Festival auf Fehmarn @Johannes Hohls
Midsummer-Bulli-Festival
Midsummer-Party
Midsummer-Party
Midsummer-Party
Midsummer-Party

Herzlich willkommen Tagesgäste!

Nicht nur die Bulli-Gemeinde, sondern auch die Besucher kommen am Südstrand voll auf ihre Kosten. Dafür sorgt ein viel­seitiges Programm mit Live-Acts und Workshops rund um den Kleinlaster. Der Eintritt zum Festival ist frei, entspannte Beach-Atmosphäre und Lagerfeuer-Romantik sind inklusive.

Location, Übernachtung & Tickets

Das Festival findet auf der Südstrand­promenade von Burgtiefe statt. Mit dem Bulli fahrt Ihr von Hamburg über die A1 Richtung Norden. Nachdem Ihr die Fehmarnsund­brücke passiert habt, nehmt Ihr die Abfahrt in Richtung „Burg“ und folgt der Aus­schilderung Richtung Südstrand.
Bulli-Besitzer, die in dem „Beach-Camp“ übernachten, zahlen eine Extra­gebühr für ihren Bus, Mitfahrer einen geringeren Betrag. Kinder bis 14 Jahre können kostenlos über­nachten. Tickets sind über den Veranstalter online erhältlich.

Auch wenn das Beach Camp ausverkauft ist, haben Liebhaber des rollenden Zuhauses noch die Chance, dabei zu sein: Die Föderation „Camping Paradies Fehmarn“ ist ebenfalls im Bulli-Fieber und will die vier schönsten Tage zur Sommersonnen­wende unter­stützen. Unter dem Stichwort „Bullifestival“ bieten 16 Camping­plätze Stell­flächen zum gleichen Preis wie im Beach Camp an. So wird ganz Fehmarn zur Festival-Insel.


15. bis 18. Juni 2023
Burgtiefe, Südstrandpromenade und Veranstaltungs­gelände am Südstrand

Rückblick 2022:
Öffnungszeiten Gastronomie und Aussteller
Donnerstag, 18:00-22:00 Uhr
Freitag und Samstag, 10:00-23:00 Uhr
Sonntag, 10:00-16:00 Uhr

Bulli-Konvoi
Start: Samstag, 12:30 Uhr, Veranstaltungsgelände am Südstrand
Route: durch die schönsten Orte der Insel

Show & Shine-Wettbewerb
Samstag und Sonntag – gesucht wird der Sieger in folgenden Kategorien:
• schönster T1-T5 & schönster LT
• weiteste Anreise
• individuellstes Fahrzeug
• bester Sound
• Power Pokal (Höchste PS-Zahl)
• schönster Hippie-Bus

Party
Donnerstag bis Samstag ab 23:00 Uhr im Haus des Gastes

(alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten)