5. Midsummer-Bulli-Festival

21. bis 24. Juni 2018
Kalifornisches Flair an der Ostsee erleben...

Spaß haben und seine Freiheit genießen – das bietet das Midsummer-Bulli-Open Air Familien, Freunden und allen, die auf vier Rädern ein Zuhause haben: Vom 21. bis 24. Juni 2018 können Bulli-Enthusiasten, Sonnenanbeter, Naturburschen und Partyfreunde am Südstrand auf der Ostseeinsel Fehmarn die längsten Tage und kürzesten Nächte des Jahres feiern. Natürlich kommen bei dieser Gelegenheit auch Wassersportler voll auf ihre Kosten: Vor Ort habt Ihr die Möglichkeit, brandneues SUP-, Kite- und Windsurf-Equipment zu testen und Euch gut gelaunt auf der Ostsee auszutoben...
Midsummer-Bulli-Festival auf Fehmarn, rechts @Johannes Hohls
Selbstverständlich sind nicht nur Bulli-Besitzer, sondern auch diejenigen, die Freude an schönen Autos haben und einfach mal am Meer ein paar entspannte Tage erleben wollen, herzlich willkommen!

Langsam in Fahrt kommen

Im Mittelpunkt des viertägigen Festivals steht natürlich der legendäre Bulli. – Ein echter Hingucker, der in allen Altersklassen, Formen, Farben und ausgefallenen individuellen Designs vor Ort zu bestaunen ist! Bei der Anfahrt auf das Eventgelände wird Euer "bestes Stück" zur Begrüßung mit einer fest installierten Kamera "geblitzt". Natürlich gibt es dafür kein "Ticket", sondern ein Foto, das Ihr Euch als Erinnerung an das Festival aus dem Internet herunterladen könnt.
Bullikorso über die Insel Fehmarn, @Johannes Hohls, Thomas Burblies
Am Samstag startet auf dem Veranstaltungsgelände am Südstrand Fehmarns größter Autokorso: In gemächlichem Tempo fahren die Bullis durch die schönsten Orte der Insel und sorgen mit ihrem nostalgischen Charme bei Insulanern und Urlaubern für Begeisterung.

Tolle Aktionen rund um den Bulli

Auf dem Gelände wieder angekommen, findet die Ehrung der schönsten Fahrzeuge in allen Klassen (T1 bis T5) statt. Wie wäre es im Anschluss mit einem Bulli-Car-Wash? Euer Schätzchen erstrahlt wieder in neuem Glanz und beim Bulli-First-Aid helfen Mechatroniker bei kleineren und größeren technischen Problemen Eurem Sorgenkind wieder auf die Sprünge. Jetzt, da Euer Bus wieder schnurrt wie ein Kätzchen, wäre doch Zeit für einen Besuch in Norddeutschlands größtem Bulli-Outdoor-Museum! – Hier bestaunt Ihr echte Unikate, die im alltäglichen Straßenverkehr nicht zu sehen sind. Bei der Gelegenheit lohnt sich ein Abstecher auf den "BULLIvard" – eine tolle Flaniermeile, die mit Schmuck­händlern, Bulli-Fashion-Designern und Beach-Accessoires aufwartet.
Show & Shine-VorführungShow & Shine-Vorführung

Unterhaltung für Kids

Sommer, Sonne und Strand sorgen auch bei den Jüngsten für gute Laune! Das Kinderprogramm mit dem Flechten von Blumenkränzen und dem Puppentheater "Pettersson und Findus" ist bewusst entsprechend des nordischen Brauchtums gestaltet. Nur 400 Meter vom Eventgelände entfernt liegt die Abenteuer-Badewelt. Hier kann sich der Nachwuchs austoben, während die Eltern entspannen und für die vielen Aktionen und Attraktionen am Strand Kraft tanken.

Wenn es Nacht wird...

Abends sorgen Wagenburgen, BBQ's und Lagerfeuer für magisches Flair und dieses geheimnis­volle Knistern in der Luft... Von Samstag auf Sonntag klingt das berauschende Wochenende mit einer unvergesslichen Nacht aus: Der großen Midsummer Party! Ihr erlebt eine unbeschreibliche Feier mit gut gelaunten Besuchern, ausgelassener Stimmung und toller Live-Musik.
Midsummer Party beim Bulli-Festival FehmarnMidsummer Party beim Bulli-Festival Fehmarn

Rückblick: Das Festival 2017

Mit mehr als 50.000 Bulli-Fans und interessierten Tagesgästen war das Festival auch 2017 wieder ein voller Erfolg! Alle Generationen des VW-Klassikers trafen zusammen, begeisterten mit Klasse und Individualität und sorgten für ein ganz besonderes Veranstaltungshighlight, das es bisher noch nicht gegeben hat: Zum ersten Mal nahmen – von T1- bis T6 – fast 500 Bullis an der traditionellen Ausfahrt teil. – Eine nahezu weltrekordverdächtige Teilnehmerzahl, denn bisher gab es weltweit nur einen einzigen in dieser Größe organisierten Konvoi. Fast 1 000 Zuschauer feierten dieses Spektakel an den Straßen mit frenetischem Jubel.
Insgesamt 11 Gewinner wurden in den verschiedenen Show & Shine-Kategorien ausgezeichnet. Den Preis für die weiteste Anreise verdienten sich ein T1 und sein Besitzer Stephan Pang: Im März 2017 startete Pang seine Anreise aus Malaysia über Asien, Russland und Europa bis nach Deutschland und legte sage und schreibe 19 900 Kilometer zurück, um Ende Juni an der Veranstaltung teilzunehmen.
Midsummer-Bulli-Festival auf FehmarnMidsummer-Bulli-Festival auf Fehmarn

Herzlich willkommen Tagesgäste!

Nicht nur die Bulli-Gemeinde, sondern auch die Besucher kommen am Südstrand voll auf ihre Kosten. Dafür sorgt ein vielseitiges Programm mit Live-Acts, dem beliebten Show & Shine und Workshops rund um den Kleinlaster. Der Eintritt zum Festival ist frei, entspannte Beach-Atmosphäre und Lagerfeuer-Romantik sind inklusive.

Location, Übernachtung & Tickets

Das Festival findet auf der Südstrandpromenade von Burgtiefe statt. Mit dem Bulli fahrt Ihr von Hamburg über die A1 Richtung Norden. Nachdem Ihr die Fehmarnsundbrücke passiert habt, nehmt Ihr die Abfahrt in Richtung "Burg" und folgt der Ausschilderung Richtung Südstrand.
Bulli-Besitzer, die in dem "Beach-Camp" übernachten, zahlen eine Extragebühr für ihren Bus, Mitfahrer einen geringeren Betrag. Kinder bis 14 Jahre können kostenlos über­nachten. Tickets sind über den Veranstalter online erhältlich.
Beach-Camp des Midsummer-Bulli-FestivalsMidsummer-Bulli-Festival auf Fehmarn
Auch wenn das Beach Camp ausverkauft ist, haben Liebhaber des rollenden Zuhauses noch die Chance, dabei zu sein: Die Föderation "Camping Paradies Fehmarn" ist ebenfalls im Bulli-Fieber und will die vier schönsten Tage zur Sommersonnenwende unterstützen. Unter dem Stichwort "Bullifestival" bieten 16 Campingplätze Stellflächen zum gleichen Preis wie im Beach Camp an. So wird ganz Fehmarn zur Festival-Insel.
21. bis 24. Juni 2018
Burgtiefe, Südstrandpromenade und Veranstaltungsgelände am Südstrand

Öffnungszeiten Gastronomie und Aussteller:
Donnerstag, 18:00-22:00 Uhr
Freitag und Samstag, 10:00-23:00 Uhr
Sonntag, 10:00-16:00 Uhr

Bulli-Konvoi
Start: Samstag, 12:00 Uhr, Veranstaltungsgelände am Südstrand
Route: durch die schönsten Orte der Insel

Show & Shine Wettbewerbe
Samstag und Sonntag – gesucht wird der Sieger in folgenden Kategorien:
• schönster T1-T5 & schönster LT
• weiteste Anreise
• individuellstes Fahrzeug
• bester Sound
• Power Pokal (Höchste PS-Zahl)
• schönster Hippie-Bus

Party
Donnerstag bis Samstag ab 22:00 Uhr im Haus des Kurgastes

Kontakt: Tel. 0431 9827915

nach oben


Zuklappen