Suche Fanclub

Ausflüge

Urlaub in Wismar an der Ostsee – allein, zu zweit oder mit der ganzen Familie – ist an sich schon sehr erlebnis­reich. Neben Wismar und dem Ostsee­strand gibt es aber noch viel mehr zu entdecken. Nach­folgend haben wir Ihnen ein paar Tipps zu spannenden Tages­ausflügen zusammen­gestellt:


Seebrücke Wendorf

Seebrücke Wendorf

Wer der Aussicht auf einen wunder­schönen Spazier­gang über die weite Wismarer Bucht nicht wider­stehen kann, sollte sich zu einem Ausflug ins nahe gelegene Wendorf aufmachen. Hier lädt die rund 350 Meter lange Seebrücke zum entspannten Flanieren ein: Begleitet von der leicht salzigen Seebrise, bei Fisch­brötchen oder Eis, genießen Sie einen atem­beraubenden Blick auf den weiten Horizont und zahlreiche Segel- und Motor­boote. In der Saison legt am Kopf der Brücke bei Bedarf ein Ausflugs­schiff an und nimmt Sie mit zu einer Hafen­rundfahrt.
Übrigens: Dank modernster LED-Beleuchtung erstrahlt die Spazier­meile auch in den Winter­monaten und Abend­stunden in angenehm warmem Licht.


Fahrgastschiff ab Rerik/Halbinsel Wustrow

Wustrow war einmal ein Rittergut. Von 1933 bis 1993 wurde die Halbinsel militärisch genutzt. Das Betreten der Insel ist zurzeit nicht gestattet. Von Mai bis Oktober haben Sie die Gelegenheit, die Insel auf einer Tour mit der MS Salzhaff ab Hafen Rerik von der Wasser­seite aus zu entdecken.

mehr Infos...


Schmetterlingspark Klütz

Schmetterlingspark Klütz

Wie wäre es mit einem Ausflug in die Welt der Schmetter­linge? In Klütz, in der Nähe des Ostsee­bads Bolten­hagen, liegt der dritt­größte und derzeit modernste Schmetterlings­park Deutschlands.

In einer etwa 700 Quadrat­meter großen Flug­halle können Sie farben­prächtige Schmetter­linge bewundern – in den Sommer­monaten bis zu 600 aus­gewachsene Falter, die bis zu 100 Arten angehören.

mehr Infos...


Piraten Open Air

Piraten Open Air in Grevesmühlen

Begleiten Sie Capt'n Flint von Juni bis September mit Kanonen­donner, Feuer und berstenden Planken in die Karibik des 17. Jahr­hunderts!

60 Akteure, Schauspieler, Stuntmen und Statisten in groß­artigen Kostümen verwandeln die Bühne in einen Schauplatz für ein unvergess­liches Action­spektakel mit atem­beraubenden Fecht­szenen und vielen waghalsigen Stunts.

mehr Infos...


mit dem Fahrgastschiff von Wismar nach Insel Poel

Fahrgastschifffahrt Wismar – Insel Poel

Nur ein Katzensprung von Wismar und Sie sind auf der nur 37 Quadrat­kilometer großen Insel Poel.
Maritimes Flair in den drei kleinen Häfen, herrliche Strände und ein gut ausgebautes Netz von Radwegen lassen das Herz jedes Natur­freundes höher schlagen.

Der Hauptort der Insel ist Kirchdorf. Bummeln Sie durch den gemütlichen Hafen, statten Sie der Kirche oder dem Heimat­museum einen Besuch ab!
Sie erreichen die Insel über den festen Damm auf der Ostseite der Insel oder mit dem Schiff ab Alter Hafen Wismar.

mehr Infos...


Schloss Bothmer

Schloss Bothmer im Klützer Winkel

Besuchen Sie den größten barocken Schloss­komplex Mecklenburg-Vorpommerns!

Der symmetrisch angelegte Bau in rotem Backstein wird von Wasser­gräben ein­gefasst. Der 200 Meter breite Ehrenhof mit hof­seitiger Freitreppe lässt Platz zum Träumen...

mehr Infos...


Schloss Schwerin

Schwerin

Schwerin ist die Landes­hauptstadt von Mecklenburg-Vorpommern und bei jedem Wetter einen Besuch wert.

Zu den bedeutendsten Bauten Europas zählt das auf einer Insel gelegene Schloss Schwerin. Es entstand von 1843 bis 1857 im Auftrag des Großherzogs Friedrich Franz II. im Stil der Neo­renaissance.
Die Großherzöge von Mecklenburg-Schwerin nutzten das Schloss bis 1918 als Residenz.

Der Burg- und Schlossgarten beherbergt das Schloss­museum mit restaurierten Wohn- und Prunk­räumen. Seit 1990 wird im Schloss wieder regiert. Es dient dem Landtag Mecklenburg-Vorpommern als Sitz.


Dorf Mecklenburg

Das Dorf mit ursprünglichem Namen „castrum michelenburg“ war einst der Königs­sitz der Obotriten und später die Haupt­burg der Fürsten von Mecklenburg (995 erstmals urkund­lich erwähnt). Es ist Namens­geber des Landes Mecklenburg. Zu besichtigen sind Über­reste des 12 Meter hohen Ringwalls, das Agrar­museum mit einer heimat­kundlichen Ausstellung, eine Wasser­hebeanlage, ein Windrad und eine Erdholländer­windmühle.


Warin

Wanderwege an Flussläufen und Seeflächen führen den Wanderer zu verschiedenen Natur­denkmalen.
Dazu zählen unter anderem die 1 000-jährige Eiche in Warin, das Großstein­grab bei Pennewitt und die Kegel­gräber in Waldheim.


Ostseebad Heiligendamm

Heiligendamm ist das älteste deutsche Ostseebad. Es wurde 1793 von Friedrich Franz I., Herzog von Mecklenburg-Schwerin, gegründet.

Ostsee-Last-Minute

Schon gebucht?
Weihnachten und Silvester mit Last-Minute an die Ostsee! jetzt auswählen ... Ostsee Last Minute Angebote Weihnachten und Silvester

Urlaubs-Angebote

63 aktuelle Angebote für Ihren Urlaub an der Ostsee. jetzt auswählen ...

Ostsee Yachtcharter

Chartern Sie hier Ihre Urlaubsyacht! jetzt chartern ...

Stellenangebote

Sie möchten an der Ostsee wohnen und suchen einen Job? jetzt finden ...

Hintergrundbilder

Holen Sie sich die Ostsee auf Ihren Monitor! jetzt auswählen ...

Ostsee-Fanclub

Lesezeichen, Angebots­benachrichtungen,
Seewetter­berichte, Wetter­warnungen, uvm. jetzt anmelden ...

Newsletter

Neuigkeiten von der Ostsee erhalten Sie mit unserem Newsletter! jetzt anmelden ...
Zuklappen