Suche Fanclub

Robben-Forschungszentrum

Große Kulleraugen schauen seit Mitte 2008 in Warnemünde neugierig aus dem Wasser – neun Robben sind in jenem Sommer aus dem Kölner Zoo nach Warnemünde in das Robben-Forschungs­zentrum der Universität Rostock (Marine Science Center) umgezogen.

Robben-Forschungszentrum WarnemündeRobben-Forschungszentrum Warnemünde

Die Seehund-Forschungsanlage befindet sich im Yachthafen Hohe Düne direkt an der Ost­mole der Warnow. Eine große Netztasche umgibt das 60 mal 30 Meter große Gehege. Es ist bis zu sechs Meter tief und das weltweit größte seiner Art.

Für das Forschungszentrum ist ein ehemaliges Fluss­fahrgast­schiff entkernt und mit Büros, Werkstätten, Laboren, Lager und anderem ausgestattet worden.
Vom Sonnendeck des 53 Meter langen Instituts­schiffs können Sie den Forschern und den Robben bei der Arbeit zusehen. Dabei erfahren Sie viele interessante Details über den Umgang mit den Tieren, deren Lebensweise sowie die Forschungsarbeiten.

Robben-Forschungszentrum WarnemündeRobben-Forschungszentrum Warnemünde

Ziel der Untersuchungen des Forscherteams um Prof. Dehnhardt ist vor allem, die Sinnes­systeme und die Orientierungs­mechanismen der Robben im Wasser zu verstehen, um z. B. Erkenntnisse für technische Anwendungen zu finden, wie für einen Unterwasser­roboter oder anderes.

Mehrmals täglich trainieren die Tiere bzw. arbeiten die Forscher mit ihnen. Die verschiedenen Versuchs­aufbauten sind vor allem nach funktionalen Gesichts­punkten konstruiert und erfüllen zwei wichtige Aufgaben. Neben ihrer wissenschaftlichen Funktion stellt die Beschäftigung mit den Geräten und Installationen für die Tiere eine Art mentales Training dar. Die Seehunde werden ständig mit neuen Situationen konfrontiert und so geistig und körperlich fit gehalten.

Robben-Forschungszentrum WarnemündeRobben-Forschungszentrum Warnemünde

Derzeit leben in der Forschungsstation neun Seehunde, zwei Seelöwen und ein Seebär. Filou, Luca, Bill, Henry, Sam, Marco, Nick, Moe – alles "Jungs". Die Tiere haben unterschiedlich klingende Namen. Sie kommen auf Zuruf, weil sie die Intonation verstehen. Für korrekt ausgeführte Übungen erhalten sie einen Fisch als Belohnung. Am liebsten fressen die Seehunde Heringe und Sprotten. Das können schon mal bis zu sechs Kilogramm Fisch am Tag sein – je nach Jahreszeit und "Arbeitsaufwand".

Robben-Forschungszentrum WarnemündeRobben-Forschungszentrum Warnemünde

Durch die Ausbildungstechnik nach dem Belohnungs­prinzip entsteht eine besonders enge Mensch-Tier-Bindung. Einzelne Übungen dienen neben den Forschungs­zwecken auch der körperlichen Untersuchung der Tiere nach Verletzungen, Krankheiten oder Parasiten­befall. Auf Handzeichen legt sich ein Seehund auf den Rücken und lässt sich in aller Ruhe den Bauch abtasten.

Seehunde hautnah erleben

Ein besonderes Angebot der Forschungs­station ermöglicht es Ihnen, die Tiere aus nächster Nähe zu erleben. Sie dürfen mit einem der Forscher auf die Schwimmpontons und ihm bei den Übungen mit den Tieren quasi "über die Schulter schauen". Sie erfahren dabei Wissenswertes über die Tiere und die Arbeit mit ihnen. Und wie sich ihr Fell anfühlt – Sie dürfen die Tiere nämlich auch streicheln.
Für dieses Angebot müssen Sie sich ein paar Tage im Voraus anmelden!

Robben-Forschungszentrum WarnemündeRobben-Forschungszentrum Warnemünde

Mit den Seehunden schwimmen und tauchen

Angemeldete Besucher haben sogar die Möglichkeit, mit den Seehunden "abzutauchen" und in ihrem Element zu erleben. Wenn Sie keinen Tauchschein haben, dürfen Sie auch als Schwimmer mit ins Wasser.


Öffnungszeiten:

Mai bis Ende Oktober Montag bis Sonntag 10:00-16:00 Uhr (16:00 Uhr letzter Einlass, Sie können bis 17:00 Uhr verweilen)
November Donnerstag bis Sonntag 10:00-15:00 Uhr (15:00 Uhr letzter Einlass, Sie können bis 16:00 Uhr verweilen)
Dezember bis März geschlossen
April Montag bis Sonntag 10:00-15:00 Uhr (15:00 Uhr letzter Einlass, Sie können bis 16:00 Uhr verweilen)

Achtung: Derzeit leider telefonisch nicht erreichbar!

Kontakt

Robben-Forschungszentrum Warnemünde
Am Yachthafen 3 A
18119 Warnemünde

0381 50408181

Urlaubs-Angebote

60 aktuelle Angebote für Ihren Urlaub an der Ostsee. jetzt auswählen ...

Ostsee Yachtcharter

Chartern Sie hier Ihre Urlaubsyacht! jetzt chartern ...

Stellenangebote

Sie möchten an der Ostsee wohnen und suchen einen Job? jetzt finden ...

Hintergrundbilder

Holen Sie sich die Ostsee auf Ihren Monitor! jetzt auswählen ...

Ostsee-Fanclub

Lesezeichen, Angebots­benachrichtungen,
Seewetter­berichte, Wetter­warnungen, uvm. jetzt anmelden ...

Newsletter

Neuigkeiten von der Ostsee erhalten Sie mit unserem Newsletter! jetzt anmelden ...
Zuklappen