Suche Fanclub

Nächster Kreuzfahrtschiff-Anlauf:

Di 19.09.2017 AIDAmar (07:00-18:00 Uhr)
Länge: 253 m, Liegeplatz: P7
Weitere Anläufe

Kreuzfahrtschiffe in Warnemünde

Langsam schiebt sich der Kreuzliner aus dem Hafen. Mit einem satten Ton aus dem Typhon verabschiedet sich die schwimmende Stadt von Warnemünde. Viele kleine Ausflugs­dampfer begleiten den "großen Pott" in sicherem Abstand ein Stück weit auf die Ostsee hinaus und geben mit ihren Signal­hörnern ein viel­stimmiges Abschieds­konzert.

Kreuzfahrtschiffe im Ostseebad WarnemündeKreuzfahrtschiffe im Ostseebad Warnemünde

Besuchermagnet Kreuzfahrtschiff

Mehr als 300 Meter lange Ozean­riesen steuern die Hafen­stadt an der Warnow an. Höher als die meisten Häuser erregen die "Traum­schiffe" bei Touristen und Ein­heimischen immer wieder großes Aufsehen.
Während morgens bei der Ankunft der Schiffe der Großteil des Ortes noch schläft, ist das Ufer abends voller Menschen. Passagiere stehen an der Reling und winken. Mit dem Fallen der letzten Halte­trosse beginnt das kleine Hupkonzert...

AIDAbella passiert die Warnemünder MoleAIDAblue steuert den Warnemünder Kreuzfahrtkai an

Kreuzfahrtsaison 2017 in Warnemünde

Die Kreuzfahrtsaison 2017 ist viel­versprechend: Von Ende April bis Mitte Oktober 2017 werden über 190 Anläufe von 37 Schiffen und 26 Kreuzfahrt­reedereien erwartet. Fünf Schiffe steuern Warnemünde zum ersten Mal an: die COLUMBUS, die MSC MAGNIFICA, die NORWEGIAN GETAWAY, die SEVEN SEAS EXPLORER und die VIKING SEA.

Seit Beginn der Kreuzfahrt­saison 2016 erstrahlt der Liege­platz 7 am Passagierkai in Warnemünde wieder in neuem Glanz: Auf einer Länge von 280 Metern und einer Breite von zwölf Metern wurde das alte Kaibauwerk komplett durch ein neues ersetzt. – Mit einem Investitions­volumen von rund 4,5 Millionen Euro eine nach­haltige Investition in den Kreuzfahrt­standort Rostock und den maritimen Tourismus: Fast alle Schiffs­klassen können hier abgefertigt werden.
Auch am Pier 8 sind größere bauliche Veränderungen geplant: Wie am Pier 7 entsteht hier bis zum Jahre 2020 ein modernes, zwei­stöckiges Terminal­gebäude. Es soll das in der Saison vor Ort behelfs­weise genutzte Zelt ersetzen.

Kreuzfahrtschiff Queen Elizabeth im Ostseebad WarnemündeKreuzfahrtschiff Celebrity Constellation im Ostseebad Warnemünde

Portpartys

Wenn gleich mehrere der Riesen­pötte an einem Tag anlegen, tummeln sich zahlreiche Schau­lustige am sonst eher ruhigen Anlegekai. Denn so oft es geht, feiern Warnemünder und Gäste das "Zusammen­treffen der Giganten" auf den beliebten Port­partys mit Shanties, Live-Musik, Schlepper­ballett, Fach­moderation und Feuerwerk – 2017 wird zwischen Mai und September fünfmal gefeiert.

Termine der Portpartys 2017

jeweils ab 17:00 Uhr, am Passagierkai, nördlich des Fähr­anlegers

  • 17. Mai – Zweifachanlauf: Norwegian Getaway (325 m) und Saga Pearl II (164 m)
  • 30. Juni – Zweifachanlauf: Costa Favolosa (290 m) und Marina (238 m)
  • 26. Juli – Zweifachanlauf: Thomson Celebration (214 m) und Columbus (144 m)
  • 23. August – Zweifachanlauf: AIDAdiva (252 m) und Celebrity Eclipse (317 m)
  • 16. September – Zweifachanlauf: AIDAmar (253 m) und Columbus (144 m)

Wann starten Sie zu einer Kreuzfahrt über die Ostsee? Dann verabschieden die Warnemünder auch Sie mit Winken, Hupen und Musik.

Mehrfachanlauf von Kreuzfahrtschiffen im Ostseebad Warnemünde

Mehrfachanläufe von Kreuzfahrt­schiffen

An einigen Tagen werden in Warnemünde nicht nur ein oder zwei Kreuzliner festmachen, sondern sogar vier oder fünf. Dann wird es eng an der Warnemünder Kaikante und eines der Kreuzfahrt­schiffe muss im Übersee­hafen anlegen. Für 2017 sind drei Vierfach­anläufe in Warnemünde angekündigt. (Stand: April 2017)


Logo Parken & Meer

Sicherer Parkplatz für Kreuzfahrer!

Genießen Sie Ihren Kreuzfahrt­urlaub auf der Ostsee, während Ihr Pkw in einer abgeschlossenen und kamera­gesicherten Park­halle auf Sie wartet! Die Pkw-Übergabe erfolgt direkt an der Halle. Ein Shuttlebus bringt Sie und Ihr Gepäck zum Kreuzfahrt­schiff und holt Sie wieder ab.

In Warnemünde parken zur Kreuzfahrt


ostsee-zimmervermittlung.de - Unterkunft für Ihren Urlaub an der Ostsee


Anläufe Kreuzfahrtschiffe in Warnemünde

Stand: 29.08.2017
Ankunft Schiffsname (voraussichtliche Liegezeit im Hafen) Länge Liegeplatz
Di 19.09.2017 AIDAmar (07:00-18:00 Uhr) 253 m P7
Mi 20.09.2017 MARINA (07:00-21:00 Uhr) 238 m P7
NORWEGIAN GETAWAY (07:30-22:00 Uhr) 325 m P8
Sa 23.09.2017 AIDAmar (08:00-18:00 Uhr) 253 m P7
Fr 29.09.2017 NORWEGIAN GETAWAY (07:30-22:00 Uhr) 325 m P8
Sa 30.09.2017 AIDAmar (08:00-18:00 Uhr) 253 m P7
Sa 07.10.2017 AIDAmar (08:00-18:00 Uhr) 253 m P7
So 08.10.2017 NORWEGIAN GETAWAY (07:30-22:00 Uhr) 325 m P8
Do 12.10.2017 BALMORAL (08:00-23:00 Uhr) 188 m P7
* Liegeplatz im Seehafen Rostock
Karte Liegeplätze Kreuzfahrtschiffe in Warnemünde

Schiffsankünfte – beeindruckende Zahlen

Die Zahlen der Schiffsankünfte sind beeindruckend: Verzeichnete der Warnemünder Kreuzfahrt­hafen 2002 noch 62 Anläufe, waren es im Jahr 2010 schon 114.

Das im Mai 2005 eröffnete Cruise Center trägt dieser enormen Entwicklung Rechnung. Das Center ist für einen Passagier­wechsel von bis zu 2 500 Personen am Tag ausgelegt und bietet ideale Voraussetzungen für Kreuz­fahrten in die Nord- und Ostsee. Im Mai 2006 kam ein zweites Passagier­terminal dazu.

Inzwischen ist Warnemünde der wichtigste Kreuzfahrt­hafen der deutschen Ostsee­küste. Er ist sowohl als Etappen­stopp als auch als Start- und Ziel­hafen äußerst beliebt.
Ein ganz besonderes Erlebnis sind immer wieder die Tage, an denen gleich zwei, drei oder vier der Riesen­pötte den Warnemünder Hafen anlaufen. An solchen Tagen werden aber auch die Plätze knapp, so dass manchmal einige Kreuzfahrt­schiffe auf Liege­plätze im Seehafen Rostock ausweichen.

Nach 175 Ankünften im Jahr 2015 machten 2016 insgesamt 181 Kreuzfahrt­schiffe in Rostock fest, davon 160 in Warnemünde. Mit dieser Statistik ist Warnemünde weiterhin der am häufigsten angesteuerte Kreuzfahrt­hafen Deutschlands.
Auf 31 Kreuzfahrt­schiffen gingen insgesamt 766 000 Reisende in Rostock und Warnemünde an und von Bord: US-Amerikaner, Briten, Spanier, Italiener, Kanadier, Australier und Touristen aus 150 weiteren Nationen sorgten für inter­nationales Flair in dem beliebten Urlaubsort Warnemünde.
Während der Liegezeit erkundeten die Warnemünder Gäste aber nicht nur den Ort selbst: Viele unternahmen Ausflüge nach Rostock, ins Umland oder nach Berlin.

(alle Angaben ohne Gewähr)

Urlaubs-Angebote

60 aktuelle Angebote für Ihren Urlaub an der Ostsee. jetzt auswählen ...

Ostsee Yachtcharter

Chartern Sie hier Ihre Urlaubsyacht! jetzt chartern ...

Stellenangebote

Sie möchten an der Ostsee wohnen und suchen einen Job? jetzt finden ...

Hintergrundbilder

Holen Sie sich die Ostsee auf Ihren Monitor! jetzt auswählen ...

Ostsee-Fanclub

Lesezeichen, Angebots­benachrichtungen,
Seewetter­berichte, Wetter­warnungen, uvm. jetzt anmelden ...

Newsletter

Neuigkeiten von der Ostsee erhalten Sie mit unserem Newsletter! jetzt anmelden ...
Zuklappen