Travemündes Promenaden

Travemünde macht ausgiebiges Flanieren auf gleich drei Promenaden möglich. Genießen Sie traumhafte Aussichten auf den wunder­schönen Strand, die Lübecker Bucht und den Schiffs­verkehr: Segel­schiffe kreuzen auf den Wellen der Ostsee, Fähren und Kreuzfahrt­schiffe bahnen sich unter der glitzernden Sonne gemächlich ihren Weg in den Hafen...

Flaniermeile mit Meerblick
Flaniermeile mit Meerblick
Strandterrassen: beste Sicht auf den Strand und die Ostsee
Strandterrassen
Brunnenfeld: erfrischende Wasserspiele
Brunnenfeld

Strandpromenade: Flaniermeile für Groß und Klein

Mit einer Länge von 1,7 Kilo­metern und 20 Metern Breite lädt die Strand­promenade das ganze Jahr über zum Bummeln und Flanieren ein: von den Strand­terrassen an der Nordermole über das Brunnen­feld am Rondell bis zum 60 Meter langen Promenaden­steg am Grünstrand.
Dank ihrer barrierefreien Gestaltung ist die Promenade nicht nur bei Familien mit Kinder­wagen und kleinen „Roller­piloten“ äußerst beliebt. Verschiedene Sitz­möglichkeiten laden ein, sich bei Eis oder Fisch­brötchen den Wind um die Nase wehen zu lassen und entspannt das bunte Treiben an Land und zu Wasser zu beobachten.
Die Kinder laufen durch die Wasser­fontänen des Brunnen­feldes, die im Sommer herrlich erfrischend sprudeln oder toben sich im „Piratennest“ an der Nordermole – einem Abenteuer­spielplatz mit Kletter­netzen, Reusen und hölzernen Schiffen – aus.

Großzügige Veranstaltungs­location

Während der Travemünder Woche säumen Buden und Stände die Promenade. Nehmen Sie auf den Stufen der Strand­terrassen Platz und verfolgen Sie die Moderation und Live-Übertragung der Segel­wettbewerbe auf dem Platz direkt an der Nordermole.
Von der Promenade können Sie direkt in den Brügmann­garten spazieren. Er ist mit seiner großen Grünfläche, der Musik­muschel und einer Bühne mit Zeltdach eine der schönsten Freiluft­arenen im Norden. Während der Saison finden hier Kurkonzerte und große Musik­veranstaltungen statt.

Budenmeile zur Travemünder Woche
Budenmeile zur Travemünder Woche
Videoleinwand zur Travemünder Woche
Videoleinwand an der Mole
Brügmanngarten mit Bühne
Brügmanngarten mit Bühne

Schiffegucken auf der Travepromenade

Den Schiffsverkehr der Travemündung bestaunen Sie am besten auf dem Kleinen Fährplatz, der mit seinen Terrassen zum Verweilen einlädt. Beim großen I, dem Hinweis auf die neue Tourist-Information, und dem Aufsteller „Love Travemünde“ fordert ein Selfie-Point zu einem unvergesslichen Urlaubsfoto heraus.
Neben Ausruh­möglichkeiten wie der Strandkorbbank bietet die Trave­promenade entlang der Uferkante historisches Ambiente: Die Rettungsboots­schuppen und die alte Slipanlage zeugen davon, wie wichtig das ehemalige Fischerdorf für die Seefahrt war. Einige Spiel­skulpturen mit Seezeichen sorgen für Kletterspaß und bringen Familien mit Kindern auf den richtigen Kurs.

Promenaden-Rundlauf

Ein einzigartiger, vier Kilometer langer Rundlauf ermöglicht es im Sommer, auf zwei – mit Fähren miteinander verbundenen – Flanierwegen zu schlendern und beide Traveufer samt Sehenswürdigkeiten zu erkunden. Die Travepromenade auf der Stadtseite ist so mit der Promenade auf der Priwallseite verbunden.

  • Los geht‘s bei der Nordmole: Die kleine Fußgängerfähre über die Travemündung setzt Sie zur 800 Meter langen Privallpromenade über (Pendelverkehr ca. April bis Oktober).
  • Entdecken Sie die Viermastbark PASSAT und die ganzjährig geöffnete Ostsee­station. Bevor Sie den Rundweg zur Autofähre fortsetzen, genießen Sie den einmaligen Blick auf Travemünde.
  • Die Fähre bringt Sie dann zur Stadtseite hinüber, wo Sie weiter Richtung Flaniermeile „Vorderreihe“ und zur Travepromenade laufen. Wer zwischendurch Appetit bekommen hat, holt sich vorher am Fischerei­hafen ein Fischbrötchen!
  • Und noch ein Tipp: Er ist nicht zu übersehen, der älteste Leuchtturm Deutschlands. Wenn Sie die 142 Stufen hinaufsteigen, belohnt Sie der einmalige Ausblick über die Trave und die Lübecker Bucht.
  • Zurück auf der 550 Meter langen modernen Promenade erreichen Sie unweit vom Lotsenturm schließlich den Ausgangspunkt.
Fußgängerfähre
Fußgängerfähre
Viermastbark PASSAT
Viermastbark PASSAT
Alter Leuchtturm
Alter Leuchtturm

Veranstaltungen vor Ort

Travemünde

Ostermünde

29.03.2024 bis 01.04.2024

Das Osterfest für die ganze Familie:

  • Mal-, Bastel- und Spiel­aktionen für die Kleinen
  • musikalisches Programm für alle
  • Samstag großes Osterfeuer am Strand
  • Sonntag Osterei-Parade und großes Ostereier­suchen an den Strand­terrassen

Zeiten:
Karfreitag 12:00 bis 18:00 Uhr
Samstag 12:00 bis 23:00 Uhr
Ostersonntag und Ostermontag 11:00 bis 18:00 Uhr

Eintritt frei!

mehr Infos In Kalender eintragen Veranstaltung merken

Veranstaltungsort:

BrügmanngartenAm Brügmanngarten
Travemünde

Seebadkulturfestival

15.05.2024 bis 20.05.2024

Entspannter Saisonauftakt auf der Trave­promenade, an den Strand­terrassen und auf der Strandbühne an der Nordermole.

In Kalender eintragen Veranstaltung merken

Veranstaltungsort:

Strandterrassen an der NordermoleStrandpromenade
Travemünde

WEITE WELT Festival

15.08.2024 bis 25.08.2024

Das Programm wird bunt, genussvoll, unbeschwert und achtsam: Ganz unterschiedliche Künstler präsentieren ihr Können auf der Bühne und an der Beachbar, Foodtrucks sorgen für eine kulinarische Weltreise... Genießen und entspannen Sie auf den Strand­terrassen, im Liegestuhl oder in den Paletten-Lounges! Eintritt frei!

In Kalender eintragen Veranstaltung merken

Zeit:

13:00 bis 23:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Strandterrassen an der NordermoleStrandpromenade

Infos/Tickets:

0451 889970
Travemünde

Vom Winde verweht – Herbstdrachenfest

03.10.2024 bis 06.10.2024

Ein Drachenmeer erobert den Himmel von Travemünde: Profis und Amateure lassen gemeinsam ihre Drachen steigen – mit Drachen­basteln für Kinder, Flugshows mit Moderation und Musik, Schlemmer­meile und Ständen mit Kunst­handwerk entlang der Promenade.
Ein Highlight wird die Nachtflugshow am Samstagabend bei Einbruch der Dunkelheit ab ca. 19:00 Uhr sein.

In Kalender eintragen Veranstaltung merken

Veranstaltungsort:

StrandpromenadeStrandpromenade

Infos/Tickets:

0451 889970

(alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten)