St.-Lorenz-Kirche

Indirekt erwähnt wurde die beliebte St.-Lorenz-Kirche bereits im Jahre 1235, bevor ihre Existenz 1259 schließlich ganz offiziell in die Stadtgeschichte einging. Nachweislich fiel die mittelalterliche Schönheit allerdings schon 1522 einem Brand zum Opfer und musste mühsam wieder aufgebaut werden.
St.-Lorenz-Kirche
Bis heute trägt die einschiffige Kirche jede Menge Schätze in sich - spannende Entdeckungen, die einen lohnenswerten Besuch versprechen! Der barocke Altar von 1723 ist ein wahres Prunkstück und wurde unter großem Aufwand vom Travemünder Meister Hieronymus Jakob Hassenberg geschnitzt. An seinem wahrscheinlich ursprünglichen Platz zwischen Kirchenschiff und Chor entdecken Sie heute das berühmte Triumphkreuz - eine einzigartige Überlieferung aus dem ersten Kirchenbau.
St.-Lorenz-KircheSt.-Lorenz-Kirche
Großen Seltenheitswert besitzen außerdem die aus dem Jahre 1735 stammende Kanzel mit Ornamentschnitzereien, die Holzskulptur St. Jürgen in der Turmeingangshalle und zahlreiche Epitaphe und Grabsteine.
Die kostbaren Malereien am Kirchenschiff und -decke wurden erst 1990 bei umfassenden Renovierungsmaßnahmen freigelegt; heute sind sie unverwechselbares Merkmal des Frühbarocks und Charakteristikum eines ganz besonderen Kirchenbaus.
St.-Lorenz-Kirche - DeckenmalereiSt.-Lorenz-Kirche - Orgel
Die heutige Orgel ist ein Werk der Firma R. v. Beckerath. Sie wurde 1966 zunächst an der Südseite des Chores aufgebaut, bevor sie 1991 an der neu gestalteten Westempore ihren neuen Platz fand. Zwar wurde so die liturgische Einheit von Altar, Kanzel und Orgel im Altarraum gebrochen, dafür aber gleichzeitig Raum geschaffen für eine ansprechendere Optik und Akustik.
Von diesem ganz besonderen Klang können sich Besucher in den Sommermonaten während der wöchentlichen, halbstündigen Orgelmusik selbst überzeugen.

Öffnungszeiten:

Besichtigung
Täglich (außer Montag) von 09:00-12:00 Uhr
Dienstag bis Freitag von 13:00-16:00 Uhr

Gottesdienste Sonn- und Feiertage 10:00 bis 11:00 Uhr

Veranstaltungstermine (Infos/Tickets unter 04502 88800)

23.04.2017 Sonntagskonzert
Das Blockflöten-Trio "Ensemble Tritonus" aus Hamburg begeistert mit wunderschönen Melodien.
Zeit:ab 16:00 Uhr
30.04.2017 Sonntagskonzert
Studierende der Musikhochschule Lübeck begeistern mit wunderschöner Orgelmusik.
Zeit:ab 16:00 Uhr

Weitere Termine finden Sie auf unserer Seite "Veranstaltungen"!

(alle Angaben ohne Gewähr)

nach oben


Zuklappen