Museumsspeicher

+++ Achtung: Für den Besucherverkehr geschlossen! +++

weitere Informationen

Im Museumsspeicher, das Gebäude in der Böttcherstraße ist ein historischer Speicher, erfuhren Sie Interessantes und Wissens­wertes über volks­tümliche Traditionen aus der Region und die vorpommersche Lebensweise.

Die Darßer und Mönchguter Stuben zeigten die einfache, aber praktische Einrichtung am Anfang des letzten Jahrhunderts.
Hausrat, Bekleidung und die Mitbringsel der Fahrens­leute komplettierten die Ausstellung.
Ein sehr besonderes Ausstellungs­stück war der bis dato funktions­tüchtige, hölzerne Flachwebstuhl von Mönchgut.

In der nachgestalteten Drechslerw­erkstatt ließ sich sehr gut nach­vollziehen, wie weit der Weg vom Baumstamm bis zum Holz­spielzeug sein kann.
In der reizvollen Spielzeug­sammlung waren wunder­schöne alte Puppen­häuser, ein Bauernhof, Stein­baukästen, Puppen und Plüschtiere zu bewundern.


Öffnungszeiten:

Der Museumsspeicher in der Böttcher­straße ist aus technischen Gründen seit dem 1. März 2014 für Ausstellungs­besucher komplett geschlossen!

(alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten)