St.-Jakobi-Kirche

Die St.-Jakobi-Kirche, im Jahr 1303 erstmals erwähnt, ist die jüngste der drei Stralsunder Pfarrkirchen.
Im 14. Jahrhundert wird in der ursprünglichen Hallen­kirche das Mittelschiff erhöht, die Seiten­schiffe durch Kapellen erweitert und der Westturm errichtet. Mit dem 68 Meter hohen Turm erhält die chorlose Kirche ihren schönsten Architekturteil. Durch die verschieden glasierten Formsteine und den ornamentalen Reichtum an Blenden und Friesen hebt sich die Basilika deutlich von den anderen Kirchen am Strelasund ab.

St.-Jakobi-KircheSt.-Jakobi-Kirche

Die Jakobi-Kirche wird in der Geschichte der sundischen Kirchen am stärksten in Mitleiden­schaft gezogen. Bei der Wallensteinischen Belagerung 1628 zerstören dreißig Geschosse die Kirche. 1662 brennt durch Blitzschlag die gotische Turmpyramide nieder. Artillerie­beschuss verursacht 1678 und 1715 im Innern der Kirche beträchtliche Schäden.
Zu Beginn des 19. Jahrhunderts benutzen die Franzosen sie als Pferdestall.
Beim Luftangriff am 6. Oktober 1944 wird St. Jakobi schwer getroffen. Durch Auslagerung kann von der Innen­ausstattung die prachtvolle Kanzel des Stralsunder Bildhauers Hans Lucht gerettet werden.

1995 beginnt mit Förderung der Deutschen Stiftung Denkmalschutz eine gründliche Restaurierung des gesamten Bauwerks.

Die St.-Jakobi-Kirche wird heute als Kulturkirche für Kunst­messen und Veranstaltungen genutzt. Im Gustav-Adolf-Saal sehen Sie interessante Musik- und Theater­vorführungen.


Öffnungszeiten:

Mai bis Oktober
täglich 11:00 bis 18:00 Uhr (außer bei Veranstaltungen)

Anschrift/Kontakt

St.-Jakobi-Kirche Stralsund
Jacobiturmstraße 28
18439 Stralsund

03831 309696



Veranstaltungen vor Ort

01.10.202201.10.2022
Konzert: Haase – Salz im Süssen

Der Singer-Songwriter Christian Haase ist mit einem Best-of-Konzert all seiner Solo-Alben und seiner Zeit bei der Band „Die Seilschaften“ auf Tour.

Ort: Kulturkirche St. Jakobi, Jakobiturmstraße
Zeit: 19:30 bis 22:00 Uhr

05.10.202205.10.2022
Konzert: Swinging Seagulls

Der Rostocker Kultjazzmusiker Andreas Pasternack (Saxophon, Gesang) sowie die beiden Musiker Christian Ahnsehl (Gitarre) und Enrique Marcano (Kontrabass) begeistern mit Evergreens und großartigen Hits des Swing & Jazz. Aktuell stellen sie ihr Debüt „I can't dance“ vor.

Ort: Kulturkirche St. Jakobi, Jakobiturmstraße
Zeit: 19:00 bis 22:00 Uhr

15.10.202215.10.2022
Konzert: Gala und Gogow

Lassen Sie sich musikalisch überraschen wenn City, Monokel und NO 55 aufeinandertreffen.

Ort: Kulturkirche St. Jakobi, Jakobiturmstraße
Zeit: 20:00 bis 23:00 Uhr
Infos/Tickets: 03831 24690

16.10.202216.10.2022
Konzert: Ben Sands

Der Sänger aus Nordirland ist auf Herbsttour und macht in der Kulturkirche Halt. Freuen Sie sich auf Songs, die berühren, auf Balladen, irische Folksongs und Eigenkompositionen.

Ort: Kulturkirche St. Jakobi, Jakobiturmstraße
Zeit: 18:00 bis 21:00 Uhr

22.10.202222.10.2022
Johnny Cash Experience | Johnny Cash Tribute

Fünf Musiker lassen den Sound des amerikanischen Countrysängers Johnny Cash wieder aufleben. Ihr Sound klingt authentisch, wenn sie mit großer Leidenschaft und Spielfreude die Songs der Countrymusik performen.

Ort: Kulturkirche St. Jakobi, Jakobiturmstraße
Zeit: 19:30 bis 22:30 Uhr
Infos/Tickets: 03831 24690

28.10.202230.10.2022
Martinsmarkt in Stralsund

Kunsthandwerkermarkt in der Kulturkirche. Freuen Sie sich auf ein buntes Angebot aus handgemachten Kostbarkeiten und lassen Sie sich von den selbstgemachten kulinarischen Leckereien verführen.

Ort: Kulturkirche St. Jakobi, Jakobiturmstraße

04.11.202204.11.2022
Springsteen Tribute Show

Max Zeug feat Bad Penny performen in ihrer Tribute Show die großen Songs Springsteens.

Ort: Kulturkirche St. Jakobi, Jakobiturmstraße
Zeit: 20:00 bis 23:00 Uhr
Infos/Tickets: 03831 24690

11.11.202211.11.2022
Konzert: Rockhaus Tour 2022

Freuen Sie sich auf ein Konzert mit den Rockern der 80er, die noch heute die Clubs zum Beben bringen.

Ort: Kulturkirche St. Jakobi, Jakobiturmstraße
Zeit: 20:00 bis 23:00 Uhr
Infos/Tickets: 03831 24690

18.11.202218.11.2022
Konzert: Dirk Michaelis

Der Sänger und Komponist erlangte als Frontmann der DDR-Band „Karussell“ und mit dem Hit „Als ich fortging“ großen Erfolg. Seine Solokarriere gestaltet er musikalisch vielfältig von Rhythm & Blues über traditionelle Volkslieder bis hin zu eingängigem Pop und vielseitiger Instrumentierung.

Ort: Kulturkirche St. Jakobi, Jakobiturmstraße
Zeit: 20:00 bis 22:30 Uhr
Infos/Tickets: 03831 24690

27.11.202227.11.2022
Konzert: Karat

Songs wie „Über sieben Brücken“, „Albatros“ oder „Der blaue Planet“ haben die Ost-Kultband berühmt gemacht. Noch heute feiern die Fans die Mischung aus Rock'n'Roll und intelligenten Texten.

Ort: Kulturkirche St. Jakobi, Jakobiturmstraße
Zeit: 18:00 bis 22:00 Uhr
Infos/Tickets: 03831 24690

03.12.202203.12.2022
Konzert: Ute Freudenberg – Endlich Weihnachtszeit

Die Künstlerin und ihre Band bringen mit eigenen Songs und mit klassischen Weihnachtsliedern eine besinnliche Stimmung in die Adventszeit.

Ort: Kulturkirche St. Jakobi, Jakobiturmstraße
Zeit: 16:00 bis 18:00 Uhr
Infos/Tickets: 03831 24690

11.12.202211.12.2022
Vivaldi – Die Vier Jahreszeiten

Adventskonzert mit der Philharmonie der Solisten, Vladik Otaryan (Solovioline)

Programm:
Antonio Vivaldi – Le Quattro Stagioni (Die vier Jahreszeiten ) op. 8

  • La Primavera (Der Frühling)
  • L‘estade (Der Sommer)
  • L‘autunno (Der Herbst)
  • L’inverno (Der Winter)
Ort: Kulturkirche St. Jakobi, Jakobiturmstraße
Zeit: 17:00 bis 20:00 Uhr

29.12.202229.12.2022
Konzert: Thomas Scheytt

Thomas Scheytt, zweifacher Gewinner des German Blues Awards, begeistert sein Publikum mit eigenen Kompositionen und mit Piano Solo-Klassikern des Blues & Boogie Woogie. Der Musiker gilt als „einer der besten zeitgenössischen Boogie- und Blues-Pianisten“ unserer Zeit.

Ort: Kulturkirche St. Jakobi, Jakobiturmstraße
Zeit: 19:30 bis 22:00 Uhr

20.01.202320.01.2023
Konzert: DIE 3 HIGHligen

Dirk Michaelis, André Herzberg und Dirk Zöllner sind „DIE 3 HIGHligen“ und machen zusammen Musik.

Ort: Kulturkirche St. Jakobi, Jakobiturmstraße
Zeit: ab 20:00 Uhr
Auf Google Maps anzeigen

(alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten)