Umweltfotofestival "horizonte zingst"

20. bis 28. Mai 2017 (Kernzeit) in Zingst

Das Fotofestival hat sich zur größten Veranstaltung in Zingst entwickelt. Verschiedenste Workshops, Vorträge und Shows bieten Teilnehmern und Zuschauern beeindruckende Einblicke und Bilder zum Thema "SEE YOU": Menschen, Tiere und Pflanzen der Welt.
Insgesamt stehen in den mehr als zehn Tagen über 60 Workshops, mehr als 20 Ausstellungen und tägliche Multivisionsshows auf dem Veranstaltungsplan.
2017 ist Jubiläum: Das Fotofestival findet bereits zum zehnten Mal statt.
umfangreiches Workshop-Programm beim Fotofestival "horizonte zingst"
Das umfangreiche Workshopprogramm richtet sich sowohl an interessierte Einsteiger und Hobbyfotografen als auch professionelle Fotografen. Die Kurse bieten gestalterische und technische Informationen und Fortbildungen auf allen Niveauebenen, alle Alters- und Interessengruppen werden angesprochen. Setzen Sie sich mit Workshops im Rahmen dieser "Erlebniswelt Fotografie" aktiv und kreativ mit der Natur und Umwelt auseinander!
Naturaufnahmen entstanden beim Fotofestival "horizonte zingst"Naturaufnahmen entstanden beim Fotofestival "horizonte zingst"Naturaufnahmen entstanden beim Fotofestival "horizonte zingst"
Zingst bietet Infotainment der besten Art: In täglichen Talks wird über Natur, Umwelt und Fotografie diskutiert.
Ein tägliches Highlight des Festivals ist die abendliche Bilderflut auf einer großen Fotoleinwand am Strand: Hier werden Ausstellungsbilder, Fotos aus den Workshops und Impressionen des Festivals gezeigt. Genießen Sie das einzigartige Fotoerlebnis vor dem Hintergrund der untergehenden Sonne!
Naturaufnahmen entstanden beim Fotofestival "horizonte zingst"

Das Festival in Zahlen

Das Umweltfotofestival "horizonte zingst" wurde erstmals 2008 veranstaltet, damals zog die Veranstaltung rund 7 000 Besucher an. Ein Jahr später waren es schon doppelt so viele, die Workshops zu 80 Prozent gebucht und die Vorträge nahezu ausverkauft.

2016 zählte das Event mehr als 42 800 Gäste und toppte damit die Besucherzahlen aus dem Vorjahr. Zum ersten Mal wurde auch der Fotokunstpfad "Olympus" vorgestellt – eine spannende Installation von insgesamt acht Kunstobjekten, die auf den gesamten Ortsbereich verteilt wurden und Raum für Inspiration und Interpretation gaben.

Vorausblick auf 2017

2017 feiert das Festival sein 10-jähriges Jubiläum. Leitmotiv ist die Vermüllung der Ozeane mit Plastik. Wenn Sie 2017 in Zingst dabei sein möchten, warten Sie nicht zu lange mit Ihrer Anmeldung!
FESTIVAL HOTLINE: 038232 165110

(alle Angaben ohne Gewähr)

nach oben


Zuklappen