Seebrücken Timmendorfer Strand und Niendorf

Auf die Ostsee hinauslaufen und den Blick aufs weite Meer genießen – in Timmendorfer Strand können Sie das gleich drei Mal: im Norden in Höhe des Kurparks auf der MARITIM-Seebrücke, südlich davon auf der Seeschlösschen­brücke und auf der „Fischkopf-Seebrücke“ im Ortsteil Niendorf.

Seeschlösschenbrücke

Auf ihr verbinden sich nordisches und asiatisches Lebensgefühl auf ganz beeindruckende Weise:
Wen die gesunde Ostseeluft beim Weg über die berühmte Seeschlösschen­brücke hungrig gemacht hat, kann im japanischen Teehaus am Kopf der Brücke Spezialitäten aus aller Welt genießen und ganz entspannt aufs Meer schauen.

mehr Infos...

Seeschlösschenbrücke mit Teehaus

„Fischkopf-Seebrücke“ Niendorf

Seit Juni 2014 sorgt diese anmutige Schönheit am Niendorfer Strand für Aufsehen: Ihre vielen kleinen und großen Besonderheiten hinter­lassen bei Gästen und Einheimischen einen bleibenden Eindruck. – Niemand, der nicht wenigstens noch ein zweites Mal über die Niendorfer Seebrücke flanieren möchte!

mehr Infos...

Seebrücke Niendorf

MARITIM-Seebrücke

Erstmalig 1908 für Besucher freigegeben wird sie nun endgültig weichen – die MARITIM-Seebrücke in Timmendorfer Strand. Hier soll eine neue, fast 430 Meter lange Brücke mit Rundweg gebaut werden.

mehr Infos...

Seebrücken Timmendorfer Strand

(alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten)