Seebrücke

Den angenehmen Duft von Freiheit einatmen und das exotische Kribbeln von Fernweh spüren... – ein tolles Gefühl, das Sie bei Ihrem Spaziergang über die Scharbeutzer Seebrücke das ganze Jahr über genießen!
Seebrücke Ostseeheilbad Scharbeutz
220 Meter weit führt Sie die grazile Schönheit über das Meer und öffnet den Blick über die wunderschöne Ostsee und den weiten Horizont. – Mit der milden, leicht salzigen Seeluft in Gesicht und Haaren eine tolle Gelegenheit, den Alltag ganz weit hinter sich zu lassen! Am Kopf der Seebrücke angekommen, erwarten Sie ein paar Bänke zum Verweilen und gemütlichen Plaudern.
Tauchen von der SeebrückeSchiffsanleger der Seebrücke
Wer Lust hat, weitere schillernde Facetten des Meeres kennenzulernen, hat die Gelegenheit, von hier aus zu spannenden Entdeckungstouren auf und unter Wasser aufzubrechen: Vom Seebrückenkopf starten Tauchausflüge, die Ihnen das einzigartige Leben unter der Meeresoberfläche zeigen. Mit dem Fahrgastschiff können Sie in der Saison nach Grömitz, Travemünde, Haffkrug, Timmendorf oder Kühlungsborn schippern und tolle neue Perspektiven gewinnen. Viele Angler nutzen die Ruhe in den Abendstunden, um von der Scharbeutzer Seebrücke aus ihr Glück zu versuchen...
Sportstrand neben der SeebrückeEisbahn am Fuß der Seebrücke
Mit dem unmittelbar angrenzenden Aktionsstrand ist die Seebrücke vor allem in den Sommermonaten ein Magnet für kleine und große Besucher: Hier ist ausreichend Platz für Sport, Partys und ausgelassene Geselligkeit. Eine Tribüne und eine Strandbar laden Gäste dazu ein, bei Snacks und Getränken das bunte Treiben zu verfolgen.
Im Winter können Sie auf der "Dünenmeile on ice" – einer Eislaufbahn direkt gegenüber der Seebrücke – ein paar geschmeidige Runden auf Kufen drehen oder ihr sportliches Geschick beim Eisstockschießen unter Beweis stellen.

Besuchen Sie die Scharbeutzer Seebrücke und nehmen Sie doch einfach mal den "Weg übers Meer"!

nach oben


Zuklappen