Discgolf-Parcours

Bewegung an der frischen Luft und noch dazu eine gehörige Portion Spaß - der Discgolf-Parcours im Barnstorfer Wald lädt zu amüsanten Familiennachmittagen ein. Hier treffen sich begeisterte Scheibenwerfer, um mit sensationellen Wurftechniken ihre Frisbee­scheibe in die eigens aufgestellten Fangkörbe zu werfen.
Discgolf-Parcours in der Hansestadt RostockDiscgolf-Parcours in der Hansestadt Rostock

Der Abwurf oder Drive auf einer Bahn wird von einem bestimmten Ort vorgenommen, alle weiteren Würfe erfolgen von dem Punkt, an dem die vorher geworfene Frisbee zum Liegen kam. Die für einen Kurs mit mehreren Bahnen benötigten Würfe werden addiert. Spielen mehrere Personen einen Kurs ab, so beginnt an einer Bahn der Spieler, welcher bei der vorhergehenden Bahn die niedrigste Zahl an Würfen benötigte.

Wie beim Golfspielen ist jede Bahn eines Kurses mit einem Par versehen, einer vorgesehenen Anzahl an Würfen. Üblich sind Par 3 und 4. Der typische Ablauf an Würfen auf einer Par-3-Bahn wäre Abwurf, Annäherung und Putt.
Discgolf-Parcours in der Hansestadt RostockDiscgolf-Parcours in der Hansestadt Rostock
Der Discgolf-Parcours im Barnstorfer Wald besitzt neun Bahnen mit Par 3 und neun fest installierten Körben. Die Länge der Bahnen variiert zwischen 62 und 137 Metern.

Die Discgolf-Anlage wurde 2005 im Zuge der Europameisterschaften für Vereins­mannschaften im Ultimate Frisbee vom Verein Endzonis Ultimate Frisbee e.V. Rostock installiert.

Packen Sie zu Ihren Wurfscheiben noch einen leckeren Picknickkorb und erleben Sie einen schönen Tag im Grünen!

Öffnungszeiten:

Der Barnstorfer Wald ist die größte öffentliche Grünanlage der Hansestadt Rostock. Der Discgolf-Parcours ist daher jederzeit zugänglich.

Kontakt

Discgolf-Parcours Rostock
Schillingallee
18055 Rostock

nach oben


Zuklappen