Achtung: Museum derzeit geschlossen - weitere Informationen

Mönchguter Heimatmuseum

Das Mönchguter Heimatmuseum in der Strandstraße 1 in Göhren behandelt das Leben auf Mönchgut von seinen historisch fassbaren Anfängen bis in die jüngere Vergangen­heit.
Es ist in einem um 1850 erbauten ehemaligen Bauern-, Fischer- und Lotsenhaus unter­gebracht. Das rohrgedeckte Gebäude steht unter Denkmalschutz.
Mönchguter HeimatmuseumMönchguter Heimatmuseum
Themen des Heimatmuseums sind etwa ur- und frühgeschichtliche Funde, die Geologie und Geographie Mönchguts sowie die Entwicklung Göhrens zum Ostseebad. Von der auf Mönchgut betriebenen Seefahrt zeugen Schiffsmodelle, Seemannsmitbringsel und Kapitänsbilder. In anschaulichen Inszenierungen werden zudem das Wohnen und die Hauswirtschaft der Mönchguter Fischerbauern gezeigt.
Mönchguter HeimatmuseumMönchguter Heimatmuseum
Höhepunkte bilden die berühmten "Mönchguter Trachten" sowie andere reich geschmückte Exponate der regionalen Volkskunst.
Regelmäßige Sonderausstellungen runden das Angebot des Museums ab.

2013 wurde das 50-jährige Bestehen des 1963 eingerichteten Heimatmuseums begangen. Bereits 2012 bekam es dafür einen schicken strahlendweißen Anstrich.


Öffnungszeiten:

Das Heimatmuseum wird zurzeit umgebaut und erweitert. Die neue Ausstellung kann voraussichtlich ab 2018 wieder besichtigt werden.

Kontakt

Mönchguter Museen - Heimatmuseum
Strandstraße 1
18586 Göhren

nach oben


Zuklappen