St.-Johannis-Kirche in Sassnitz

Die neugotische Backsteinkirche wurde 1883 errichtet.

Eine Kapsel in ihren Grund­mauern enthält Informationen über Sassnitz, den damaligen Kaiser und den Baumeister.

1886 erhielt die St.-Johannis-Kirche zwei Glocken, die mit den Orgel­pfeifen im Ersten Weltkrieg einge­schmolzen wurden. Spenden ermöglichten 1924 die Anschaffung neuer Kirchen­glocken.

Die Ausstattung stammt aus der Erbauungs­zeit und ist bis heute gut erhalten.

Ein Engel erinnert an die Aufforderung des Heiligen Augustinus: „Mensch. Lerne tanzen, sonst wissen die Engel im Himmel nichts mit Dir anzufangen“.


Öffnungszeiten:

Evangelischer Gottesdienst
Sonntag 10:30 Uhr

Besichtigung
im Sommer täglich von 09:00-17:00 Uhr

Sommerkonzerte
Juli und August jeden Mittwoch 20:00 Uhr

+++ Aufgrund der aktuellen Lage kann es zu kurzfristigen Änderungen des Programms, der Öffnungszeiten bzw. zu Schließungen der Einrichtungen kommen. +++

Anschrift/Kontakt

St.-Johannis-Kirche Sassnitz
Johanniskirchstraße 6
18546 Sassnitz

038392 22509

Auf Karte anzeigen

(alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten)