Strandinfo

Strandleben genießen – bei einer Strand­länge von fünf Kilometern ist in Heiligenhafen dafür jede Menge Platz! Auf der vor­gelagerten Dünen­halbinsel können Strand­besucher je nach Vorliebe buddeln, sich sonnen, schauen, Muscheln suchen und sich einfach erholen.

Strand im Ostseeheilbad Heiligenhafen

Familienfreundlicher Strand

Der Heiligenhafener Strand ist ein Freizeit­paradies für Familien, Gruppen, Singles und Paare. Er bietet viel Freiraum für sportliche Betätigung oder aktives Nichtstun.
Der Spaß für die Kinder ist am Strand vor­programmiert: Sie können ausgiebig buddeln und matschen, plantschen und baden. Die Tourist-Information lädt zu Strand­entdeckungen, Schatzsuche, Strand­spielen, Neptun­taufen und Beachparties ein.
Zwischen der DLRG-Hauptwache auf dem Steinwarder und dem westlichen Graswarder haben in der Saison Rettungs­schwimmer ein wachsames Auge auf die Badegäste.

FKK-Strand

Die Fans der „Freikörperkultur“ können sich an einem separat ausgewiesenen Strand­bereich nahtlos bräunen und das pure Ostsee­wasser auf der Haut genießen:
am westlichen Graswarder zwischen Badestrand und Naturschutzgebiet

FKK-Strand im Ostseeheilbad HeiligenhafenHundestrand im Ostseeheilbad Heiligenhafen

Hundestrand

Ihr vierbeiniger Freund ist an dem extra ausgewiesenen Hunde­strand willkommen. Dort, östlich der DLRG-Hauptstation, kann er mit vielen anderen Hunden nach Herzens­lust herum­tollen und baden.

Naturstrand

Wandern Sie zwischen Strandhusen und Ortmühle die Steilküste entlang! Genießen Sie die Ruhe und die wunder­schöne Aussicht auf das Meer! Mit etwas Glück finden Sie an diesen Küsten­abschnitten auch Bernstein und schöne Fossilien.

(alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten)