Hafenflair

Von jeher war das am nordöstlichen Landzipfel Wagriens gelegene Großenbrode Stelle des Übergangs zur Insel Fehmarn. Auch den Durchreisenden nach Skandinavien war Großenbrode bekannt. Schließlich fuhr ab 1951 von hier aus die Fähre nach Gedser in Dänemark.
HafenflairHafenflair
Mit dem Bau der Fehmarnsundbrücke 1963 wurde die Fährverbindung von Großenbrode/ Gedser nach Puttgarden auf Fehmarn verlegt.
Moderne Sportboothäfen und ein Fischereihafen laden heute zum Bummeln ein. Spazieren Sie am Kai entlang, atmen Sie die frische Meeresluft ein, hören Sie das Schlagen der Wanten an den Masten der Yachten und lassen Sie sich den Wind um die Nase wehen!
HafenflairHafenflair
Und träumen Sie von der großen weiten Welt hinter dem Meer...

Informationen für Wassersportler (Ausstattung, Liegeplätze, Tiefgang, Ansteuerung etc.) – Yachthäfen in Großenbrode:

· Fähre
· Kommunal- und Sportboothafen
· Marina Großenbrode · Wassersportzentrum
· Yacht-Club Großenbrode
· Yachtwerft Klemens

Hier sehen Sie alle Großenbroder Häfen in der Übersicht!

Weitere Informationen:

· aktueller Seewetterbericht
· Yacht Charter Angebote
· Mitsegelangebote
· Skipper Training
· Törn-Checkliste

nach oben


Zuklappen