Halbinsel Holnis

Erkunden Sie die Halbinsel mit dem Naturdenkmal Holnis-Kliff!
Wandern, Baden, Fahrrad fahren und die Natur genießen – die Halbinsel ist eine Oase natürlicher Erholung.
Halbinsel HolnisHalbinsel Holnis
Etwa 300 Jahre ist es her, da war Holnis nur durch einen schmalen Sandstreifen mit dem Glücksburger Festland verbunden. Reste der ehemaligen Wasserfläche findet man noch vor Schausende (Alt- und Neupugum).

Das große Holnis Noor wurde trocken gelegt und ein Schöpfwerk sorgt heute dafür, dass das Oberflächenwasser in die Flensburger Innenförde abgepumpt wird.
Seit September 2002 ist das kleine Noor wieder geflutet und bildet ein neues Salz­wiesen­biotop.

nach oben


Zuklappen