NEUES KUNSTHAUS AHRENSHOOP

Das NEUE KUNSTHAUS AHRENSHOOP widmet sich mit seinem Programm der zeit­genössischen Kunst des Landes Mecklenburg-Vorpommern und dies in einem nationalen und internationalen Austausch.

NEUES KUNSTHAUS AHRENSHOOPNEUES KUNSTHAUS AHRENSHOOP

Ausstellungen, Lesungen und Konzerte gehen inhaltliche Verbindungen ein und spüren so Besonderheiten im aktuellen Kunst­geschehen auf.
Dabei ist das NEUE KUNSTHAUS AHRENSHOOP Initiator thematischer Projekte, um auf nationaler und inter­nationaler Ebene eine Zusammen­arbeit zwischen Bildender Kunst, Literatur und Musik zu ermöglichen.

NEUES KUNSTHAUS AHRENSHOOPNEUES KUNSTHAUS AHRENSHOOP

Sie finden hier sowohl Einzel­ausstellungen als auch themen­bezogene Gemeinschafts­ausstellungen, die Ergebnisse bundes­weiter und inter­nationaler Wettbewerbs­ausschreibungen sind, sowie ein ständiges Angebot von Malerei, Grafik, Kleinplastik und Künstler­büchern.


Öffnungszeiten:

Ausstellung:
WAS BLEIBT: Kulturlandschaften im Wandel

Mittwoch bis Montag 10:00-16:00 Uhr
(05.12.2021 bis März 2022)

+++ Aufgrund der aktuellen Lage kann es zu kurzfristigen Änderungen des Programms, der Öffnungszeiten bzw. zu Schließungen der Einrichtungen kommen. +++

Anschrift/Kontakt

NEUES KUNSTHAUS AHRENSHOOP
Bernhard-Seitz-Weg 3a
18347 Ahrenshoop

038220 80726


Veranstaltungen vor Ort

04.12.202104.12.2021
Ausstellungseröffnung

Fotoausstellung – „Was bleibt: Kulturlandschaften im Wandel“ mit Fotografien von Karl-Ludwig Lange, Wiebke Elzel und Jana Müller

Die Ausstellung wird bis zum 31. März 2022 zu sehen sein.

Ort: Neues Kunsthaus, Ahrenshoop, Bernhard-Seitz-Weg 3a
Zeit: ab 17:00 Uhr
Auf Karte anzeigen

(alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten)