Suche Fanclub

Deutsches Meeresmuseum
NATUREUM

Mitten im Nationalpark Vorpommersche Bodden­landschaft betreibt das Deutsche Meeres­museum Stralsund eine attraktive Außenstelle - das NATUREUM Darßer Ort.
Es ist in einem ehemaligen Leuchtturm­gehöft an der Nordwest­spitze der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst untergebracht.

Leuchtturm Darßer OrtLeuchtturmgehöft Darßer Ort

Schon der Weg ist ein Ziel...

Der Weg zu dem beliebten Ausflugs­ziel führt Sie durch den einmaligen und fast unberührten Darßer Urwald. Ca. 50 Kilo­meter Wander-, Rad- und Kutschwege durch­ziehen das rund 4 700 Hektar große Waldgebiet. Das NATUREUM erreichen Sie am einfachsten vom Ostseebad Prerow aus. Sie können die fünf bis sechs Kilometer zu Fuß oder mit dem Fahrrad zurück­legen oder ganz bequem mit der Pferdekutsche mitfahren.
Wenn Sie ab Prerow mit der Darß-Bahn fahren, bringt diese Sie bis in die Nähe des Nothafens Darßer Ort. Von dort wandern Sie etwa 2,5 Kilo­meter bis zum NATUREUM.

mit der Pferdekutsche zum Darßer Leuchtturmmit der Pferdekutsche zum Darßer Leuchtturm

Interessante Ausstellungen

Das NATUREUM zeigt Ausstellungen zu den Themen: "Naturraum Darßer Ort", "Tiere der Darß­landschaft" und "Geschichte des Leuchtturmes". Sie erhalten eindrucks­volle Informationen über die Vielfalt, Dynamik und Schutz­bedürftigkeit der einmaligen Natur und Landschaft auf dem Darß. Zahlreiche Tier­präparate vermitteln einen lebens­nahen Eindruck der Tierwelt von Meer, Strand, Düne und Wald. Im Ostsee­aquarium tummeln sich in drei großen Becken Fische und wirbellose Tiere aus der Ostsee.

"Tiere der Darßlandschaft" - diese Plattfische leben in der Ostsee"Tiere der Darßlandschaft" - diese Plattfische leben in der Ostsee

Leuchtturm und Weststrand

Der Leuchtturm Darßer Ort wurde 1848 erbaut und ist noch heute in Betrieb. Er gehört zu den ältesten an der deutschen Ostseeküste. Steigen Sie die 134 Stufen bis zum Umgang hinauf! Oben angekommen belohnt Sie der 35 Meter hohe Leuchtturm bei klarer Sicht mit einem faszinierenden Blick über das Meer – bis hin zum Dornbusch auf Hiddensee und zur Kreideküste der dänischen Insel Møn.

Blick vom Leuchtturm auf den Hof mit Cafébetrieb

Am Fuße des Leuchtturms, im ehemaligen Oberwärte­rhaus, erwartet Sie ein gemütliches Café extra nur für die Museums­besucher. Hier können Sie sich zwischen dem Erkunden der verschiedenen Ausstellungen und dem Leuchtturm­aufstieg Kaffee und Kuchen oder einen kleinen Imbiss schmecken lassen.
Bei schönem Wetter werden die Stärkungen gern auch im Innenhof des Leuchtturm­gehöfts serviert.

Nur wenige Meter vom NATUREUM entfernt, befindet sich der von Wind und Wellen geformte Darßer Weststrand. Dieser urige Naturstrand lädt zu langen Strandwanderungen ein.
Sehr zu empfehlen: Ein Rundwanderweg führt durch das Dünen­gelände am Darßer Ort und erlaubt Ihnen interessante Einblicke in die verborgenen Orte des Nationalparks.

naturbelassener Darßer Weststrandnaturbelassener Darßer Weststrand

Mehr zum Leuchtturm Darßer Ort ...


Öffnungszeiten

September und Oktober Täglich 10:00-17:00 Uhr
November bis April Mittwoch bis Sonntag 11:00-16:00 Uhr
Mai Täglich 10:00-17:00 Uhr
Juni, Juli und August Täglich 10:00-18:00 Uhr

Kontakt

Deutsches Meeresmuseum - NATUREUM
Darßer Ort 1-3
18375 Prerow

038233 304

Urlaubs-Angebote

60 aktuelle Angebote für Ihren Urlaub an der Ostsee. jetzt auswählen ...

Ostsee Yachtcharter

Chartern Sie hier Ihre Urlaubsyacht! jetzt chartern ...

Stellenangebote

Sie möchten an der Ostsee wohnen und suchen einen Job? jetzt finden ...

Hintergrundbilder

Holen Sie sich die Ostsee auf Ihren Monitor! jetzt auswählen ...

Ostsee-Fanclub

Lesezeichen, Angebots­benachrichtungen,
Seewetter­berichte, Wetter­warnungen, uvm. jetzt anmelden ...

Newsletter

Neuigkeiten von der Ostsee erhalten Sie mit unserem Newsletter! jetzt anmelden ...
Zuklappen