Park und Promenade

Boltenhagener Kurpark

Boltenhagen zeigt mit dem Kurpark eine seiner schönsten Seiten! Als kulturelles Zentrum des Ostseebades lädt eine schmucke Konzertmuschel insbesondere im Sommer zu allerlei bunten Veranstaltungen ein.
Konzertmuschel im Kurpark BoltenhagenKonzertmuschel im Kurpark Boltenhagen
Auch an veranstaltungsfreien Tagen ist der Kurpark einen Besuch wert. Hier wachsen 4 000 Pflanzen, darunter Rhododendren, Azaleen und kleine Buchsbaumhecken. Nehmen Sie Platz und lauschen Sie neben dem Meeresrauschen dem Plätschern des Spring­brunnens! Ruhezonen am Rand des Gartens zeigen wechselnde Ausstellungen.
Promenade BoltenhagenPromenade BoltenhagenBlick aus dem Kurhaus

Flaniermeile Promenade

Die angrenzende Promenade hat sich zu einer beliebten Bummelmeile gemausert. Sie ist drei Kilometer lang und vier Meter breit und bietet somit ausreichend Platz für Spazier­gänger und Jogger.

Kurhaus Boltenhagen Bänke laden zum Verweilen ein, Spielgeräte entlang der Promenade lassen Kinderherzen höher schlagen. Kleine Geschäfte verführen zum Schauen und in den gemütlichen Cafés werden kulinarische Köstlichkeiten angeboten. So lässt sich der Urlaub genießen!

Empfehlenswert ist ein Besuch des Kurhauses. Neben der Touristinformation ist hier die Bäderbibliothek beheimat.
Wechselnde Ausstellungen im Haus zeigen Werke von Künstlern der Region.

nach oben


Zuklappen