Ausflüge

Ein Urlaub auf Usedom reicht kaum aus, alle schönen Ecken der Insel zu entdecken. Und auf dem Festland gegenüber warten auch noch interessante Ausflugsziele.
Sie haben noch Freizeit im Gepäck übrig? - Prima! Wir haben die passenden Tipps für einen kurzweiligen Tagesausflug in der näheren Umgebung der Insel Usedom.

Insel Ruden

Die nördlich von Peenemünde gelegene Insel verspricht pures Naturerleben. Im Turm an der Südspitze befindet sich eine Ausstellung zu Sagen und Legenden der Insel Ruden.
Genießen Sie den exklusiven Rundumblick von der Aussichtsplattform des Turmes in 20 Metern Höhe!
Ausflugsfahrt

Fahrgastschifffahrt

Abhängig von der Jahreszeit und den Witterungs­verhältnissen sind Ausflugsfahrten auf die Ostsee von Karlshagen, Peenemünde und den Seebrücken möglich.
Fahren Sie mit dem Fahrgastschiff z. B. zum Kreide­felsen der Insel Rügen oder in die polnischen Städte Swinemünde und Szczecin!
Ab Hafen Kamminke starten die beliebten Ausflugs­fahrten aufs Stettiner Haff.
Heimatmuseum Freest

Heimatmuseum Freest

In Freest – einem kleinen, charmanten Fischerdorf am Peenestrom – empfängt Sie das Heimatmuseum zu einem unverwechselbaren Ausflug in das maritime Leben vergangener Zeiten.

mehr Infos...


Otto-Lilienthal-Museum in Anklam

Otto-Lilienthal-Museum in Anklam

Das technische Personalmuseum lädt Sie mit einer umfangreichen Sammlung von Flugmodellen und Exponaten rund um das Fliegen ein.

mehr Infos...


Wolgast

Wolgast

In Wolgast entdecken Sie Bürgerhäuser des 17., 18. und 19. Jahrhundert mit schönen Fassaden und Türen. Der Fachwerkspeicher ist einer der ältesten und größten Getreidespeicher der Ostseeküste.

Das Rathaus erhielt 1724 seine heutige barocke Fassade.


Phillip-Otto-Runge-Haus in Wolgast

Der Maler Phillip Otto Runge wurde 1777 in Wolgast geboren und zählt zu den Mit­begründern der romantischen Kunst in Deutschland. Sein Geburtshaus präsentiert in einer modernen grafischen Gestaltung das Lebens- und Schaffenswerk des bekannten Künstlers.

Eisenbahn-Dampf-Fährschiff in Wolgast

Die älteste Dampffähre Europas erwartet Sie im Museumshafen. Die "Stralsund" wurde zum Museumsschiff ausgebaut und begeistert als technisches Denkmal mit 110 Jahre alter Technik.

Skulpturenpark in Katzow

Der Skulpturenpark Katzow ist ein etwa 18 Hektar großes Wiesenareal mit riesigen, bis zu 18 Meter hohen Skulpturen. Der Park versteht sich als Kunstort mit Tür und Fenster in eine herrliche Landschaft Vorpommerns zwischen Greifswald und Wolgast.
Teilweise als skurrile Gebilde recken sich die Skulpturen in die Höhe und bilden für den Betrachter optisch und inhaltlich einen ungewohnten Kontrast zur ruhigen Landschaft. Mit mehr als 80 Skulpturen umfasst das Gelände eine bedeutende Anzahl moderner Werke verschiedener namhafter Künstler der Region und des In- und Auslandes.

nach oben


Zuklappen