Evangelische Kirche zur Paulshöhe

Auf der Paulshöhe, dem Ende einer langen Düne, steht die Evangelische Kirche. Sie wurde in den Jahren 1872 bis 1873 als Kapelle errichtet und ist ein neugotischer rechteckiger Backsteinbau.
KircheKirche
Die interessante Innenausstattung der trutzigen Kirche stammt zum Teil aus der Erbauungszeit. So können Sie heute noch das Altargemälde mit der Kreuzigungs­darstellung von 1873 bewundern und eine Glocke von 1879 am Westgiebel der Kirche entdecken. Die zweite Glocke aus den 50er-Jahren ist sichtbar in einem Dachreiter untergebracht.
Sehenswert ist die Taufschale aus dem Jahr 1948. Sie stellt die "Wolke der Zeugen" dar.
KircheKircheKirche

Östlich der Kirche erinnert noch heute ein Hochwasserstein an die gewaltige Sturmflut in der Nacht vom 12. zum 13. November 1872, bei der fast der gesamte Ort zerstört wurde.

Gedenktafel Eng verbunden mit der Geschichte und Entwicklung Boltenhagens als Badeort ist der einstige Pastor an
St. Georgen in Wismar: J.J.H. Meyer.

Eine Gedenktafel mit der Aufschrift:

Dem hochwürdigen Pastor
J.J.H. Meyer
aus Wismar,
dem treuen Freunde,
dem steten Förderer
Boltenhagens
zu seiner 50 jährigen
Wiederkehr
gewidmet im Juli 1880

würdigt ihn noch heute.

Öffnungszeiten:

Der Gottesdienst findet in der Regel sonntags um 11:00 Uhr statt.


Adresse
Evangelische Kirche zur Paulshöhe
Klützer Straße 3, 23946 Ostseebad Boltenhagen
Tel. 038825 26365

Veranstaltungstermine

14.06.2016 Kirchenkonzert: "Zauber der Musik"
Helga und Claus Baigang (Violine und Orgel) präsentieren Werke von Bach, Händel, Vivaldi und Paganini.
Zeit:ab 19:30 Uhr
21.06.2016 Konzert:
Lieder und Arien vom Weinen und Lachen
Mit Monika von Westernhagen (Gesang) und Ilya Pril (Klavier)
Zeit:ab 19:30 Uhr

Weitere Termine finden Sie auf unserer Seite "Veranstaltungen"!

(alle Angaben ohne Gewähr)

nach oben


Zuklappen