Belegen auf einer Klampe

"Belegen" nennt man das Festmachen eines Endes an einer Klampe, einem Poller, einem Ring oder Ähnlichem.
Der erste Rundtörn darf sich nicht selbst bekneifen, damit das Ende auch auf Zug frei­gegeben werden kann.
Belegen auf einer KlampeBelegen auf einer Klampe
Zunächst legen Sie einen Rundtörn von hinten um die Klampe herum und setzen dann mehrere Kreuzschläge.
Abschließend kann man einen Kopfschlag auf die Klampe setzen, praktisch ein Auge, das sich auf dem Horn der Klampe bekneift. Der Tampen muss dabei parallel zum stehenden Part liegen.

nach oben


Zuklappen