Suche Fanclub

Stagsegelschoner

Der Stagsegelschoner besitzt eine zwei oder drei­mastige Schoner­takelage für große Hochsee­yachten. Als Schoner­segel wird ein Dreieck­segel am Fockmast gefahren und die Schot zum Besanmast geführt. Darunter wird zwischen Fockmast und Besanmast ein Besan­stagsegel gesetzt. Der Besan wird mit großem Bermuda­segel gefahren.

Stagsegelschoner Besansegel Besanstagsegel Groß-Treisegel Groß-Stagsegel Vor-Treisegel Vor-Stagsegel Klüver Außenklüver

(Segelbezeichnung durch Mouseover)

Der Stagsegelschoner wird ab 1920 mit Einführung der Hochsegel oder Bermuda­segel in der Sport­schifffahrt gefahren. 1933 kommt die Spreiz­gaffel zur leichteren Schotführung des Schoner­segels erstmalig zum Einsatz.

Die Schonertakelage findet bei großen Hochsee­yachten mit kleiner Besatzung und bei Charter­schiffen Verwendung.

Stagsegelschoner Oban und Qualle

Stagsegelschoner sind regelmäßig auf der Ostsee unterwegs und/oder bei Segelevents wie der Hanse Sail oder der Kieler Woche zu bewundern.

(alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten)

Urlaubs-Angebote

36 aktuelle Angebote für Ihren Urlaub an der Ostsee. jetzt auswählen ...

Ostsee-Fanshop

Shirts, Hoodies, Tassen, Basecaps, Taschen und mehr mit coolen und witzigen Ostsee­Designs jetzt shoppen ... zum Shop Shirt Hoodies

Ostsee Yachtcharter

Chartern Sie hier Ihre Urlaubsyacht! jetzt chartern ...

Stellenangebote

Sie möchten an der Ostsee wohnen und suchen einen Job? jetzt finden ...

Hintergrundbilder

Holen Sie sich die Ostsee auf Ihren Monitor! jetzt auswählen ...

Ostsee-Fanclub

Lesezeichen, Angebots­benachrichtungen,
Seewetter­berichte, Wetter­warnungen, u.v.m. jetzt anmelden ...

Newsletter

Neuigkeiten von der Ostsee erhalten Sie mit unserem Newsletter! jetzt anmelden ...
Zuklappen