Kitesurf-Trophy

Bis 2017 begeisterte die Deutsche Kitesurf-Elite jährlich im Sommer Einheimische und Besucher von Warnemünde!

Gestartet wurde in den Disziplinen Freestyle und Race. Die Teilnehmer zeigten spektakuläre Sprünge bis zu zehn Metern Höhe und erreichten Geschwindigkeiten von mehr als 70 km/h.


ostsee-zimmervermittlung.de - Unterkunft für Ihren Urlaub an der Ostsee Über 20 000 Unterkünfte auf www.ostsee-zimmervermittlung.de


Das Starterfeld war stets hoch­karätig besetzt: Alles, was im deutschen Kitesurf-Sport Rang und Namen hat, ging an den Start. Eine Jury bewertete die Freestyle-Sprünge nach Sauberkeit der Ausführung, Schwierigkeits­grad und Gesamt­eindruck. Beim Race umfuhren die Teilnehmer einen mit Bojen gekenn­zeichneten Parcours.

Neben den spannenden Wettkämpfen gab es für die Besucher ein umfang­reiches Rahmen­programm mit Angeboten wie SUP, Surfsimulator und Kitesurf Testival.


(alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten)