Anfahrt

Das Ostseebad Warnemünde, nördlichster Stadt­teil der Hanse­stadt Rostock, liegt an der Nordküste Mecklenburg-Vorpommerns.

Anfahrtskarte Ostseebad Warnemünde

Ihr Urlaubsziel Warnemünde erreichen Sie ganz einfach

... mit dem Auto:

auf der A 20 bis Abfahrt Rostock-West – weiter auf der B 103 nach Warnemünde


... mit der Bahn:

bis Rostock Hauptbahnhof – weiter mit der S-Bahn nach Warnemünde

Tarif-Tipp: Mit dem OstseeTicket reisen bis zu fünf Personen zum günstigen Festpreis von Bahnhöfen in Berlin und Brandenburg an die Ostsee­küste und zurück.

Nachtzug von Salzburg oder Basel

... bis Hamburg-Hbf. und zurück

  • von Salzburg über München und Nürnberg bzw. von Basel über Freiburg und Frankfurt (Main) nach Hamburg
  • weiter von Hamburg nach Rostock

Sie buchen ein gesamtes Abteil für sich oder mit bis zu fünf Angehörigen/Freunden (Sitz- oder Liegewagen­abteil möglich).

Nachtzug von Wien bis Warnemünde

... über Passau, Nürnberg, Leipzig, Berlin nach Warnemünde und zurück

  • ohne Umsteigen
  • Sitzplätze, keine Abteile
  • Reisetage: Montag bis Freitag und Sonntag
  • Ankunft jeweils am Folgetag

... mit dem Flugzeug:

Flughafen Rostock-Laage oder Verkehrs­landeplatz-Purkshof (Voranmeldung erforderlich)


... mit den Ostseefähren:

aus Dänemark und Schweden direkt in den Rostocker Hafen


... mit dem Boot:

... steuern Sie einen der Yachthäfen in Warnemünde an!


Ortskarte/Parken

Ortskarte/Parken Ostseebad Warnemünde

Unser Tipp:

Nutzen Sie die ausgewiesenen P+R-Parkplätze an den Orts­eingängen!

P+R (südlicher Ortseingang)

Aus Richtung Rostock kommend, fahren Sie auf der Stadt­autobahn (B103) nach Warnemünde. Die Parkplatz­einfahrt befindet sich hinter dem Orts­eingang auf der rechten Seite direkt nach der Einfahrt zur ARAL-Tankstelle. Der größte Teil ist für Kreuzfahrer abgesperrt. Weichen Sie ggf. auf andere P+R-Parkplätze aus und nutzen den ÖPNV!

P+R (westlicher Ortseingang)

Aus Richtung Bad Doberan/Elmenhorst kommend, finden Sie die Parkplatz­einfahrt auf der linken Seite (Strand West, Rohrmannsche Koppel).

(alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten)