Ausflüge

Rund um Ueckermünde betten sich kleine, idyllische Fischer- und Bauern­dörfer in die fast unberührte Natur. Wiesen, Wald und Heide sind die Ruhepole für echte Erholung. Die typischen pommerschen Klein­städte an der Haffküste und entlang der Uecker und der Randow haben historisch einiges zu bieten.
Lesen Sie nachfolgend ein paar Tipps für interessante Tages­auflüge!


Heidebad Torgelow

Das Erlebnisfreibad mit vielen Attraktionen für die ganze Familie ist an heißen Tagen genau das Richtige. Bei mindestens 22 Grad Celsius Wasser­temperatur warten auf Sie die 55 Meter lange Riesen­rutsche und eine Kinder­rutsche, Blubber, Wasserpilz, 25-Meter-Becken mit Start­blöcken und daneben eine Liege­wiese mit Beach­volleyball­feld, Basketball­korb und Spielplatz.


Botanischer Garten Christiansberg

Botanischer Garten Christiansberg

Willkommen im wunder­schönen Garten von Walter Kapron und Manfred Genseburg!
Der liebevoll angelegte Privat­garten besteht aus mehreren Teil­bereichen: Garten­teich, Schatten­garten, Pfingst­rosen­sammlung, Heidegarten, Alpinum und Magnolien­garten.

mehr Infos...


Fachwerkkirche von Luckow

Die Fachwerkkirche von Luckow ist eine prominente Vertreterin der vor allem in Hinter­pommern verbreiteten barocken Fachwerk­kirchen. Sie wurde von 1724 bis 1726 aus Holz und Lehm aus der Umgebung erbaut und besitzt eine reiche Ausstattung.


Ukranenland

Ukranenland

Unternehmen Sie einen Tagesausflug in das früh­mittel­alterlich-slawische Museumsdorf in Torgelow! Die slawischen Ukranen besiedelten um die Jahrtausend­wende die Uecker­niederungen.

Von ihrem einstigen Leben, ihrer Arbeit und ihren Bräuchen zeugt das nach­gestellte Ukranendorf.
Slawenboote aus dem neunten und zehnten Jahrhundert laden zu Fluss­schifffahrten auf der Uecker ein.

mehr Infos...


Erholungsort Mönkebude

Klein und fein! Mönkebude ist ein wunder­schönes Kleinod und bietet der gesamten Familie pure Entspannung. Strand, Fischer­stube, Strand­halle, Abenteuer­spielplatz, Kegelbahn, Tischtennis­platten, Volleyball­platz, Rollerbahn, Autorodeo und Boots- und Yachthafen – so sieht ein Urlaub am Wasser aus!


Otto-Lilienthal-Museum in Anklam

Otto-Lilienthal-Museum in Anklam

Der Traum vom Fliegen ist so alt wie die Menschen selbst. Das mehrfach ausgezeichnete Museum in der Geburts­stadt des Flugpioniers Otto Lilienthal lädt Sie zu einem Streifzug durch die Geschichte des Fliegens ein.

Die ständige Ausstellung des Museums präsentiert alle bekannten Flugzeug­konstruktionen Otto Lilienthals in Rekonstruktionen sowie seine aerodynamischen Versuchs­aufbauten.

mehr Infos...


Eggesin

Nahe dem Stadtzentrum und dennoch idyllisch gelegen, ist der Wasser­wander­rastplatz der Stadt. Die Heimat­stube und das Armee­museum dokumentieren die wechsel­volle Geschichte der Stadt.


Altwarp

Altwarp

Am nordöstlichsten Punkt Deutschlands finden Sie ein Fischerdorf mit mildem Seeklima und einzig­artiger Natur.
Umgeben von herrlichen Kiefern­wäldern, Heide, Binnen­dünen und Haffküste gibt es viel Sehenswertes zu erkunden.

mehr Infos...


Museum Pasewalk

Das Museum befindet sich im Prenzlauer Tor, einem Backstein­bau auf Granitquader­sockel. Es dokumentiert die Ur- und Frühgeschichte Pasewalks anhand archäologischer Funde.
Mit einer Ausstellung über die Zeit der Pasewalker Dragoner und Königin-Kürassiere wird die wechsel­volle Historie der Stadt veranschaulicht.

(alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten)