Anfahrt

Ueckermünde liegt im Nordosten Mecklenburg-Vorpommerns am Stettiner Haff, einem durch die Insel Usedom abgetrennten Küstengewässer der Ostsee.
Anfahrtskarte Ueckermünde
Ihr Urlaubsziel Ueckermünde erreichen Sie ganz einfach

... mit dem Auto:

aus Richtung Süden auf der Autobahn bis Berlin, dann die A 11 Richtung Stettin und die A 20 bis zur Abfahrt Pasewalk-Süd, weiter auf der B 109 in Richtung Anklam bis zum Abzweig Ueckermünde
aus Richtung Westen auf der A 20 bis Abfahrt Jarmen, weiter über Anklam, Ducherow, Mönkebude nach Ueckermünde

... mit der Bahn:

bis Berlin-Pasewalk, hier umsteigen in Richtung Ueckermünde

... mit dem Flugzeug:

Anklam verfügt über einen Verkehrslandeplatz.

... mit dem Boot

Segler erreichen den Ueckermünder Stadthafen und die Lagunenstadt von der Ostsee entweder über den Peenestrom oder über den polnischen Hafen Swinemünde. Bei letzterer Anfahrt beachten Sie, dass Sie sich in Swinemünde ausklarieren und die entsprechenden Tonnen des Grenzverlaufes passieren!

nach oben


Zuklappen