Suche Fanclub

Ossenreyerstraße 1

Das traufständige Handels- und Mietshaus wird nach dem Stadtbrand 1680 errichtet. Bis heute zählt der berühmte "Hackertsche Tapetensaal", der von 1762 bis 1764 im Obergeschoss der Ossenreyerstraße 1 eingerichtet wurde, zu den Besonderheiten des Gebäudes. 1987 bis 1988 wurden das Haus und der Tapetensaal von Stettiner Spezialisten restauriert. Mitte des 20. Jahrhunderts bis in die 1990er-Jahre beherbergte die Ossenreyerstraße 1 die Kinderbibliothek; später lagerten hier über mehrere Jahre einige Exponate des Museums.

Ossenreyerstraße 1Ossenreyerstraße 1

Hackertscher Tapetensaal

Jakob Philipp Hackert (1737-1807) war ein deutscher Landschaftsmaler des Klassizismus. In der Ossenreyerstraße 1 hinterließ er – nach Auftrag des damaligen Hauseigentümers und Kunstmäzens Adolf Friedrich von Olthof – seine ganz besondere Handschrift: In einem Raum, der heute auch als "Hackertscher Tapetensaal" bekannt ist, erschuf er großformatige Naturdarstellungen und illusionistische Fußbodenmalerei. Die beeindruckenden Wandgemälde zeigen eine Scheinarchitektur mit sächsischen Landschaften. Im Jahre 1928 verkaufte der damalige Hauseigentümer die Gemälde, die auf Umwegen schließlich wieder in die Hansestadt zurückkehrten. Nach einer zweiten Sanierung erstrahlt der Saal seit 2011 wieder im Glanz früherer Zeiten.

Hackertscher Tapetensaal

Besuchen Sie den Hackertschen Tapetensaal und lassen Sie sich vom dem historischen Flair in den Bann ziehen! Im Rahmen einer Führung kann der Saal zu ausgewählten Zeiten besichtigt werden. Eine tägliche Öffnung ist aufgrund besonderer raum­klimatischer Bedingungen nicht möglich.

Welterbe-Ausstellung

Seit Juni 2011 beherbergt das denkmalgeschützte Barockpalais die Stralsunder Welterbe-Ausstellung. Mittels moderner Technik, wie Globus, Fotoschau, Animationsfilm, Leuchtvitrine und Medientisch, wird das Welterbe anschaulich und kurzweilig vorgestellt und Sie erfahren, weshalb Stralsund und Wismar den renommierten Titel tragen dürfen.
Die fünf Ausstellungsräume erzählen von den mehr als 500 Denkmalen in Stralsund und deren Zusammenhang mit bedeutsamen Ereignissen, von den drei Backsteinkirchen, den Klöstern, dem Rathaus, den Bürgerhäusern und den archäologischen Schätzen.

Welterbe-Ausstellung

Der Animationsfilm zeigt den Stadtgrundriss im Wandel der Zeiten, der vom Mittelalter bis heute nahezu unverändert geblieben ist. Nicht zuletzt beantwortet die Ausstellung Fragen nach dem Umgang mit dem Welterbe, nach den Verpflichtungen und Aufgaben und nach dem erreichten Sanierungsstand in der Stralsunder Altstadt seit der Wende.

Ausruhen oder verborgene Schätze ausgraben

Wenn Sie vom Pflastertreten müde geworden sind, nehmen Sie am besten in der Medienecke Platz. Hier sehen Sie eine Auswahl an Filmen, die sich allgemein mit dem Thema Welterbe oder speziell mit Stralsund beschäftigen.

Platz für "Nachwuchsarchäologen"Ossenreyerstraße 1

Ihre Kinder werden es auf dem Hof spannend finden: In einem großen Sandkasten können sich die "Nachwuchsarchäologen" mit Pinsel und Schaufel auf die Suche nach der verbuddelten Stadt Stralsund begeben.

Ob vor oder nach einem ausgedehnten Stadtbummel – der Besuch der Welterbe-Ausstellung rundet das Bild von Stralsund ab. Nehmen Sie sich eine gute halbe Stunde Zeit und lernen Sie die liebenswerte Hansestadt und ihre besondere Rolle in der Welt auf einprägsame Weise kennen!


Öffnungszeiten:

Welterbe-Ausstellung
Täglich 10:00 bis 17:00 Uhr, Führung auf Anfrage vor Ort oder per Telefon

Hackertscher Tapetensaal
Führung jeden Donnerstag um 16:00 Uhr oder nach vorheriger telefonischer Anfrage

Kontakt

Welterbe-Ausstellung Stralsund
Ossenreyerstraße 1 (Olthofsches Palais)
18439 Stralsund

03831 252310

Urlaubs-Angebote

59 aktuelle Angebote für Ihren Urlaub an der Ostsee. jetzt auswählen ...

Ostsee Yachtcharter

Chartern Sie hier Ihre Urlaubsyacht! jetzt chartern ...

Stellenangebote

Sie möchten an der Ostsee wohnen und suchen einen Job? jetzt finden ...

Hintergrundbilder

Holen Sie sich die Ostsee auf Ihren Monitor! jetzt auswählen ...

Ostsee-Fanclub

Lesezeichen, Angebots­benachrichtungen,
Seewetter­berichte, Wetter­warnungen, uvm. jetzt anmelden ...

Newsletter

Neuigkeiten von der Ostsee erhalten Sie mit unserem Newsletter! jetzt anmelden ...
Zuklappen